Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.



Bostik GmbH 2752 Wöllersdorf
Navigationslinks überspringen.
01 Andere Bauchemie
02 Automobilindustrie
03 Baustoffen (for Industrials)
04 Bauwerksabdichtung
05 Dichten und Kleben
06 Flexible Verpackungen
07 Kartonagen und Faltschachteln
08 Klebebänder & Etiketten
09 Montageklebstoffe
10 Reparatur & Montage
11 Transportwesen
12 Wand und Boden reduzieren12 Wand und Boden
 reduzieren
01: Untergrundvorbereitung
02: Verlegen Boden
03: Verlegen Fliese reduzieren03: Verlegen Fliese
Ardacolor Mix
Ardacolor Sand
R 343 Bitumenkaltklebstoff
Ardatape 120 Extra
R 344 Bitumendichtstoff
Ardatape Inside/Outside
Ardatape Silence
Ardatape 100 Special
Ardatape Wall/Floor
Ardatape Strong
R 341 Bitumenkaltkleber
R 301 Leckstellenabdichtung
P 103 Schornstein-Sanierung
P 101 Haftgrundierung
R 303 Acryl Reparatur-Mörtel
R 311 Bitumenreparaturmasse
P 102 Tiefengrundierung
R 302 Reparatur-Mörtel
P 111 Bitumenvoranstrich
P 112 Bitumen Schweißbahngrundierung
R 342 Bitumenspachtelmasse
Bostik R 346 Bitumen-Spray
Ardafix Marmor Plus
Bostik W 212 Dichtungs-Spray
Ardaflex Marmor Fast
Ardatape 120 Flex
Ardabond Strong
Ardafix Flex
Ardatape 120 Easy
D 801 Fix-It Strong
Dämmplatten
Ardaflex Turbo
W 211 Faserverstärkte Dichtungsmasse
Ardalan Best
R 331 Bitumen-Band
R 321 Kleben - Dichten - Füllen
W 261 Dichtungsschlämme
Ardaflex® Ultimate
R 322 Kleben - Dichten - Füllen
Ardaflex Marmor
Ardabond Classic
R 351 Reparatur Asphalt
Floorcolor Xtrem
Ardaflex® Flexmörtel
Ardatec Membran
Ardaflex Top²
Floorflex Classic
Ardatec Flexdicht+
Ardaflex® Multi
Ardaflex XXL
Floorflex Xtrem
Ardacolor Maxi
Ardacolor Premium+
Ardacolor Classic
Ardacolor Xtrem Multi
Ardatec 2K Flex
Ardafix Pro
Ardaflex® Xtrem
Ardacolor Flex
Ardacolor Xtrem Easy
Floorflex XXL
Ardaflex S2 Premium
Ardacolor Power
Ardatec 1K Flex
04: Verlegen Parkett
05: Verlegen Wand
06: Wandsanierung
  • Den Braven Sealants GmbH
    Steinabrückler Str. 48
    2752 Wöllersdorf
    Tel: 7242 53010
    www: www.bostik.de
    Die Den Braven Gruppe ist ein junges, dynamisches Unternehmen, das sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Produkten beschäftigt, welche überwiegend in der Baubranche und verwandten Bereichen eingesetzt werden.
    Es handelt sich hierbei um die unterschiedlichsten Dichtungsmassen und Klebstoffe, sowie artverwandte Produkte.

    Wir dürfen Sie hier bei Den Braven Österreich begrüßen. Wir sind ein reiner Handelsbetrieb und freuen uns, Ihnen mit unseren 15 erfahren Mitarbeiter mit Tat und Rat zur Verfügung zu stehen.

    Auf unserem Webauftritt finden Sie wichtige Informationen über unsere Produkte und über das Unternehmen selbst. Den Braven Sealants besitzt Produktionsbetriebe und Verkaufsbüros auf der ganzen Welt.
  • Ardacolor MixProduktübersicht

    Ardacolor Mix dient zum Verdicken von Ardatec Xtrem, Ardacolor Xtrem Multi, Ardacolor Xtrem Easy und Ardaflex Xtrem.

    Verbrauch:
    ca. 50 - 100 g auf einen Ansatz
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30602662Ardacolor MixKGEIM1,5
  • Ardacolor SandProduktübersicht

    Fein-Quarzsand der Körnung 0,06 - 0,2 mm. Zum Sanieren von Zementfugen mit Floorcolor
    Xtrem und zum Abmischen von Ardacolor Xtrem Multi.

    Verbrauch:
    6 kg pro Ansatz von 10,5 kg bei Floorcolor Xtrem,
    7 kg pro Ansatz von 12,5 kg bei Ardacolor Xtrem Multi
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30120072Ardacolor SandKGSCK25
  • R 343 BitumenkaltklebstoffProduktübersicht

    Bostik R 343 ist ein spezieller Bitumenkaltklebestoff.
    Bostik R 343 besitzt eine Klebkraft, die deutlich über den üblichen Bitumenklebemassen liegt.

    Zur Klebung von Schindeln, Bitumen-Dachbahnen sowie unkaschierten Wärmedämmplatten.

    Verbrauch:
    abhängig von der Anwendung

    Giscode:
    Giscode BBP10

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835901R 343 BitumenkaltklebstoffKGDOS0,45
  • Ardatape 120 ExtraProduktübersicht

    Beidseitig PP-vlieskaschiertes Spezialdichtband für Ardatec Membran, Ardatec Xtrem und Ardatec 1K Flex. Im Verbund mit den Abdichtungsprodukten Ardatec Membran, Ardatec Xtrem und Ardatec 1K Flex bauaufsichtlich zugelassen. Europäische Technische Zulassung ETA- 12/0271 in Verbindung mit dem Abdichtungsprodukt Ardatec Flexdicht.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtMengelbEht
    30835794Ardatape 120 ExtraRLL1500012CM 
  • R 344 BitumendichtstoffProduktübersicht

    Bostik R 344 ist eine lösemittefreie und faserhaltige Bitumendichtungsmasse.
    Bostik R 344 zeigt eine Haftung auf fast jedem festen Untergrund.

    Zum Ausbessern von Rissen, Fugen, Kehlen, etc. und zum Abdichten von Kamin- und Maueranschlüssen, sowie Dachdurchbrüchen.

    Verbrauch:
    eine Kartusche reicht für ca. 3 lfdm. Bei einem Fugenquerschnitt von 10 x 10 mm

    Giscode:
    Giscode BBP10

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835902R 344 BitumendichtstoffLITDOS0,3
  • Ardatape Inside/OutsideProduktübersicht

    Beidseitig PP-vlieskaschierte Spezialinnen- und Spezialaußenecken für Ardatec Flexdicht, Ardatec Membran, Ardatec Xtrem, Ardatec 1K Flex und Ardatec 2K Flex. Im Verbund mit den Abdichtungsprodukten Ardatec Flexdicht, Ardatec Membran, Ardatec Xtrem, Ardatec 1K Flex und Ardatec 2K Flex bauaufsichtlich zugelassen. Europäische Technische Zulassung ETA-12/0271 in Verbindung mit dem Abdichtungsprodukt Ardatec Flexdicht®.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30822649Ardatape InsideSTKKRT25
    30180247Ardatape OutsideSTKKRT25
  • Ardatape SilenceProduktübersicht

    Ardatape Silence sind Selbstklebende Schallschutzstreifen für Bade- und Duschwannen zur Vermeidung von Schallbrücken zwischen Wannenraum und Baukörper.

    Schallschutzband am äußeren unteren Wannenrand ankleben, festdrücken und Wanne an der Wand ausrichten.
    Vor der Verklebung sind Verunreinigungen und Trennmittel mit geeignetem Reiniger oder Reinigungstüchern
    (z.B. Bostik Niboclean Pro) zu entfernen.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30612646Ardatape SilenceLFMRLL3,5
  • Ardatape 100 SpecialProduktübersicht

    Dauerelastisches, selbstklebendes, mit Vlies kaschiertes Abdichtband auf Basis von Butyl-Kautschuk für Ardatec Flexdicht, Ardatec Xtrem, Ardatec 1K Flex und Ardatec 2K Flex. Im Verbund mit den Abdichtungsprodukten Ardatec Flexdicht, Ardatec 2K Flex und Ardatec Xtrem bauaufsichtlich zugelassen.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30180248Ardatape 100 SpecialLFMRLL25
  • Ardatape Wall/FloorProduktübersicht

    Ardatape Wall/Floor ist eine beidseitig PP-vlieskaschierte Spezialboden- und Spezialwandmanschetten für Ardatec Flexdicht, Ardatec Membran, Ardatec Xtrem, Ardatec 1K Flex und Ardatec 2K Flex. Im Verbund mit den Abdichtungsprodukten Ardatec Flexdicht, Ardatec Membran,
    Ardatec Xtrem, Ardatec 1K Flex und Ardatec 2K Flex bauaufsichtlich zugelassen. Europäische Technische Zulassung ETA-12/0271 in Verbindung mit dem Abdichtungsprodukt Ardatec Flexdicht.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeMaße
    30612619Ardatape WallSTKKRT10140 x 140 mm 
    30612620Ardatape WallSTKKRT10180 x 180 mm 
    30612621Ardatape WallSTKKRT10250 x 250 mm 
    30822397Ardatape FloorSTKKRT10425 x 425 mm 
    30822399Ardatape WallSTKKRT10120 x 120 mm 
  • Ardatape StrongProduktübersicht

    Ardatape Strong ist ein Glasgittergewebe für Ardatec Flexdicht, Ardatec Xtrem, Ardatec 1K Flex und Ardatec 2K Flex. Im Verbund mit den Abdichtungsprodukten Ardatec Flexdicht, Ardatec Xtrem, Ardatec 1K Flex und Ardatec 2K Flex bauaufsichtlich zugelassen.
    Zur Verstärkung von Bodenabläufen mit Pressdichtungsflansch. Der Flansch wird durch die Beschichtung mit Bostik Verbundabdichtungen und durch das Einlegen von Ardatape Strong in die Flächenabdichtung eingebunden.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30822404Ardatape StrongLFMRLL50
  • R 341 BitumenkaltkleberProduktübersicht

    Bostik R 341 ist eine kalt zu verarbeitende, lösemittelfreie Bitumenklebemasse und dient zur streifenweise oder vollflächigen Verklebung und Reparatur von Bitumendachpappen untereinander oder auf Beton.
    Bostik R 341 verfügt über eine schnelle Anfangshaftung.

    Geeignet im Außenbereich für Dächer mit einer Neigung von max. 5°C.

    Verbrauch:
    ca. 600 – 800 g/m²

    Giscode:
    Giscode BBP10

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835904R 341 BitumenkaltkleberKGEIM0,8
    30835905R 341 BitumenkaltkleberKGEIM3
  • R 301 LeckstellenabdichtungProduktübersicht

    Bostik R 301 ist ein Spezialzement, welcher zur sofortigen Abdichtung bei fließendem Wasser (Leckagen, Rohrbruch etc.) geeignet ist. Bostik R 301 wird in Pulverform angewandt. Es handelt sich um ein katalytisch beschleunigtes und daher extrem schnell abbindendes Zementpulver.

    Eignet auch zur Abdichtung von extrem nassen Wand- und Bodenflächen. Haftet auf fast allen mineralischen Untergründen wie Beton, Zement, Faserzement etc..

    Verbrauch:
    je nach Schadensfall 1,0 – 3,0 kg/Leckstelle

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836241R 301 LeckstellenabdichtungKGEIM1
  • P 103 Schornstein-SanierungProduktübersicht

    Bostik P 103 ist eine Tiefenimprägnierung zur Vermeidung und Bekämpfung von Schornstein- und Kaminversottungen. Bostik P 103 schließt die im Untergrund befindlichen Versottungen ein, spätere Schädigungen nachfolgender Putzflächen werden somit vermieden. Bostik P 103 kann auch vorbeugend angewendet werden.

    Bostik P 103 ist innen anwendbar.

    Verbrauch:
    je Anstrich ca. 500 ml/m² je nach Saugfähigkeit des Untergrundes

    Giscode:
    Giscode D1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836062P 103 Schornstein-SanierungLITKAN1
  • P 101 HaftgrundierungProduktübersicht

    Bostik P 101 ist ein lösemittelfreier Haftvermittler für saugende und nichtsaugende, auch feuchte Untergründe. Bostik P 101 schafft eine hervorragende Haftung zwischen alten und neuen Materialien. Die in Bostik P 101 enthaltenen Kunstharzpartikel schaffen einen klebrigen Film, der als Haftvermittler wirkt.

    Geeignet für Beton, Mörtel, Estrich, Fliesenuntergründen, Putz, Holzfaser- und Gipsplatten, Marmor, Bitumenuntergründe etc.

    Verbrauch:
    ca. 0,2 l/m², je nach Saugfähigkeit des Untergrundes

    Giscode:
    Giscode D1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30608090P 101 HaftgrundierungLITKAN1
    30836214P 101 HaftgrundierungLITKAN5
    30836221P 101 HaftgrundierungLITKAN10
  • R 303 Acryl Reparatur-MörtelProduktübersicht

    Bostik R 303 ist ein gebrauchsfertiger Mörtel auf Acrylatbasis, der sich durch seine körnige Struktur ideal zur Ausbesserung von Mauerwerksfugen und Putz sowie zum Verschließen von Bohrlöchern eignet. Bostik R 303 passt sich dem Fugenbild ideal an.

    Bostik R 303 verfügt über eine exzellente Haftung auf mineralischen, baulichen Untergründen, wie z. B. Mauerwerk, Putz, Beton etc. Nach der vollständigen Durchtrocknung ist Bostik R 303 bei Bedarf auch überstreichbar.

    Verbrauch:
    je nach Anwendung

    Giscode:
    -

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836817R 303 Acryl Reparatur-MörtelLITDOS0,3
  • R 311 BitumenreparaturmasseProduktübersicht

    Bostik R 311 ist eine lösemittelfreie Bitumen-Spachtelmasse und dichtet kleinere und größere Leckstellen im Dachbereich ab. Besonders geeignet auch für kritische Anschlüsse.
    Bostik R 311 ist eine kunststoffvergütete Bitumen-Spachtelmasse die eine sehr hohe Klebkraft auf verschiedenen Untergründen hat.
    Nach der Trocknung bildet sich eine wasserundurchlässige und elastische Abdichtung.

    Bostik R 311 haftet besonders gut auf Zementfaserplatten, Beton, Bitumen, alten Papplagen etc.

    Verbrauch:
    ca. 1 kg/m² je mm Schichtstärke

    Giscode:
    Giscode BBP10

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836291R 311 BitumenreparaturmasseKGEIM1
  • P 102 TiefengrundierungProduktübersicht

    Bostik P 102 ist eine lösemittelfreie Flüssigkeit zum Grundieren und Verfestigen von losem Putz, Beton, Ziegelmauerwerk, Gasbeton, Gipsplatten, Granit, Holzfaser- und Spanplatten.
    Die in P 102 enthaltenen Komponenten verfestigen lose und poröse Untergründe und wirken auf der Oberfläche hydrophobierend.

    Geeignet für saugende und nichtsaugende Untergründe.

    Verbrauch:
    je Anstrich ca. 0,2 Liter/m² je nach Saugfähigkeit des Untergrundes

    Giscode:
    Giscode D1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836259P 102 TiefengrundierungLITKAN1
    30836268P 102 TiefengrundierungLITKAN5
    30836275P 102 TiefengrundierungLITKAN10
  • R 302 Reparatur-MörtelProduktübersicht

    Bostik R 302 ist ein zweikomponentiger Spezialmörtel zur Abdichtung von Rissen und Ausbruchstellen im Wand- und Bodenbereich, auch zum Verschmieren von Dachziegeln und zum Verkleben von Fliesen u. ä. geeignet.
    Bostik R 302 ist ein lösemittelfreier, hochflexibler zweikomponentiger Mörtel, bestehend aus einer flüssigen Kunstharzdispersion und einem faserverstärkten, kunstharzvergütetem Pulverzement.
    Nach der Aushärtung ist Bostik R 302 frostbeständig.

    Innen und außen anwendbar.

    Verbrauch:
    je nach Schadensfall ca. 2,5 kg/m² – 3,0 kg/m² pro Lage

    Giscode:
    Giscode ZP1, Giscode D1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836476R 302 Reparatur-MörtelKGEIM1
    30836467R 302 Reparatur-MörtelKGEIM2,5
  • P 111 BitumenvoranstrichProduktübersicht

    Bostik P 111 lmf ist ein spezieller, lösemittelfreier Bitumenhaftvermittler für Bitumenbahnen, -anstriche und -abdichtungen, besonders abgestimmt auf die Bostik W 252 und Bostik 253.
    Bostik P 111 ist ein dünnflüssiger Bitumenanstrich mit sehr gutem Eindringvermögen in saugfähige Untergründe.

    Geeignet für alle gängigen Materialien wie Beton, Porenbeton, Mörtel, Ziegel, Kalksandstein, Leichtbeton- und Betonhohlblocksteinen, Kalk und Zementputz etc..

    Verbrauch:
    je nach Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 0,1 – 0,2 l/m²

    Giscode:
    Giscode BBP10

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836521P 111 BitumenvoranstrichLITKAN1
    30836528P 111 BitumenvoranstrichLITKAN5
    30836534P 111 BitumenvoranstrichLITKAN10
  • P 112 Bitumen SchweißbahngrundierungProduktübersicht

    Durch die Vorbehandlung mit Bostik P 112 wird der Untergrund optimal auf das nachfolgende Aufbringen von Bitumen-Schweißbahnen vorbereitet.
    Der Untergrund muss trocken, sauber, fettfrei, fest, und tragfähig sein, d. h. frei von Staub, Teer, Schalöl, alten Anstrichen.
    Fehlstellen sollten vorab ausgebessert werden (z. B. mit Bostik R 302).

    Geeignet für Untergründe aus Beton, Estrich, Mörtel Dichtungsschlämmen, Putz etc.
    Nicht geeignet für Untergründe aus Metall, Kunststoff oder Teer. Nur außen anwendbar.

    Verbrauch:
    ca. 100 – 200 ml/m²

    Giscode:
    Giscode BBP10

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836925P 112 Bitumen SchweißbahngrundierungLITKAN5
  • R 342 BitumenspachtelmasseProduktübersicht

    Bostik R 342 ist eine hochwertig polymervergütete Reparatur- und Spachtelmasse auf Bitumenbasis.
    Bostik R 342 kann auf waagerechten und senkrechten Flächen angewendet werden.

    Bostik R 342 eignet sich im Außenbereich zur Reparatur von Bitumendachbahnen, Blasen, Löchern, Rissen und Bruchstellen, zum Ausbessern von Dachkehlen, etc.
    Als Untergrund eignen sich Bitumen- Dachbahnen und Beschichtungen, Beton, Putz, Mauerwerk, Estrich, Metall, etc.

    Verbrauch:
    ca. 1,4 kg/ m² und mm Schichtdicke

    Giscode:
    Giscode BBP10
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835907R 342 BitumenspachtelmasseKGEIM1
    30835908R 342 BitumenspachtelmasseKGEIM4
    30835909R 342 BitumenspachtelmasseKGEIM7
  • Bostik R 346 Bitumen-SprayProduktübersicht

    Bostik R 346 eignet sich zur Abdichtung von Anschlüssen und für kleinere Reparaturen, insbesondere im Dachbereich. Ideal geeignet für Übergangsbereiche von Metall und Dachpappen. Bostik R 346 zeichnet sich durch eine einfache Anwendung und punktgenaues Sprühen ohne zusätzliches Werkzeug aus. Bostik R 346 tropft nicht, ist schnelltrocknend sowie salz- und wasserbeständig. Bostik R 346 ist sprühbares Bitumen für Kleinreparaturen besonders im Dachbereich. Nach der Durchtrocknung bildet die Beschichtung einen dauerhaft elastischen, haftsicheren Schutzbelag.
    Bostik R 346 haftet auf vielen unterschiedlichen Untergründen wie z. B. Metallen, mineralischen Untergründen, Dachpappen, Holz o. Ä.

    Verbrauch:
    Abhängig von der jeweiligen Anwendung

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30613690Bostik R 346 Bitumen-SprayLITDOS0,5
  • Ardafix Marmor PlusProduktübersicht

    Ardafix Marmor Plus ist nach Zugabe von Wasser ein gebrauchsfertiger, hydraulisch abbindender, flexibler Mörtelkleber für Schichtdicken von 4 – 20 mm. Der abgebundene Klebemörtel ist wasserfest und frostsicher. Ardafix Marmor Plus ist geprüft nach DIN EN 12004-C1. Ardafix Marmor Plus ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Ardafix Marmor Plus eignet sich zum Verlegen von großformatigen Natursteinplatten, keramischen Fliesen und Platten, auch Feinsteinzeug, auf Bodenflächen im Innen- und Außenbereich. Auch für Fußbodenheizung geeignet.

    Verbrauch:
    ca. 1,5 kg pro mm Schichtstärke in m²

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-13-2
    Bezugsnorm: EN 12004:C1
    Produkttyp: Ardafix Marmor Plus
    Leistungserklärung:
    gültig ab 01.07.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30120595Ardafix Marmor PlusKGSCK25
  • Bostik W 212 Dichtungs-SprayProduktübersicht

    Bostik W 212 eignet sich zur Abdichtung von Anschlüssen und für kleinere Reparaturen im Außenbereich, insbesondere in schwer zugänglichen Bereichen. Bostik W 212 zeichnet sich durch eine einfache Anwendung und punktgenaues Sprühen ohne zusätzliches Werkzeug aus. Bostik W 212 tropft nicht, ist schnelltrocknend, kälte-, hitze-, salz- und wasserbeständig und nach vollständiger Durchtrocknung überstreichbar. Bostik W 212 ist eine bitumenfreie, universelle sprühbare Dichtungsmasse auf Basis von Kautschuk-Harz. Nach der Durchtrocknung bildet die Beschichtung einen dauerhaft elastischen, haftsicheren Schutzbelag.

    Bostik W 212 haftet auf vielen unterschiedlichen Untergründen wie z. B. Metallen, mineralischen Untergründen, Dachpappen, Holz o. Ä.

    Verbrauch:
    Abhängig von der jeweiligen Anwendung

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30613689Bostik W 212 Dichtungs-SprayLITDOS0,5
  • Ardaflex Marmor FastProduktübersicht

    Ardaflex Marmor Fast ist nach Zugabe von Wasser ein gebrauchsfertiger, hydraulisch erhärtender, schnell abbindender, flexibler Dünnbettmörtel mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften und hoher Anfangshaftung. Der abgebundene Klebemörtel ist dauernaßfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Ardaflex Marmor Fast ist geprüft nach DIN 12004 - C2 FT und erfüllt die Anforderungen der Richtlinie Flexmörtel. Ardaflex Marmor Fast ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Ardaflex Marmor Fast eignet sich zur Verlegung von durchscheinenden, verfärbungsempfindlichen, kalibrierten Natursteinen, keramischen Fliesen und Platten, auch Feinsteinzeug auf Wand- und Bodenflächen im Innen- und Außenbereich. Auch für Fußbodenheizung geeignet.

    Verbrauch:
    ca. 1,5 -3,0 kg/m² je nach Zahnleiste

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 12004-04-11
    Bezugsnorm: Ardaflex Marmor
    Produkttyp: EN 12004:C 2FTE S1
    Leistungserklärung:
    gültig ab 01.07.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30604972Ardaflex Marmor FastKGSCK25
  • Ardatape 120 FlexProduktübersicht

    Ardatape 120 Flex ist ein querdehnbares, längsstabiles mit thermoplastischem Elastomer beschichtetes Polyester- Gewirke, dünn und reißfest. Mit 2 mm Knickfalz in der Mitte, zusätzlich Skalierung und Logodruck „Bostik ARDAL“.

    Flexibles Fugenabdichtband im Zusammenhang mit Verbundabdichtungen welche unter Fliesen- und Plattenbelägen angeordnet werden. Für die Feuchtigkeitsbeanspruchungsklassen A und A0, im mäßig bis hoch beanspruchten Bereich bis zu einer Anstauhöhe von 10 cm, wie z. B. in Bädern und Duschanlagen – im privaten und öffentlichen Bereich sowie im Außenbereich
    auf Balkonen und Terrassen, B0. In Verbindung mit den Abdichtungsprodukten ARDATEC FLEXDICHT und ARDATEC 1K und 2K Flex für die Fbk A bauaufsichtlich zugelassen.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30180245Ardatape 120 FlexLFMRLL50
    30180244Ardatape 120 FlexLFMRLL10
  • Ardabond StrongProduktübersicht

    Ardabond Strong ist ein leicht verarbeitbarer Acrylharzklebstoff mit besonders hoher Anfangs- und Endfestigkeit – auch für schwerste Fliesen und Platten. Der abgebundene Klebstoffilm weist eine hohe Wasserfestigkeit auf. Er bleibt flexibel und verformbar. Ardabond Strong ist geprüft nach DIN 12004 - D1TE.

    Ardabond Strong wird empfohlen zum Kleben von Fliesen, Platten und Mosaiken sowie Dämm- und Isolierstoffen an Wandflächen innerhalb von Gebäuden – auch an Flächen, die durch Wasser beansprucht werden, z. B. in Küchen, Bädern und Duschen im
    Wohn- und Hotelbereich. Der Untergrund oder das Bekleidungsmaterial muss saugfähig sein, damit der Klebstoff durch Wasserabgabe abbinden kann.

    Verbrauch:
    ca. 1,5 – 4,0 kg/m² je nach Untergrund und verwendeter Zahnleiste

    Giscode:
    Giscode D1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: ARDABOND STRONG 17 KG
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 01.07.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30119911Ardabond StrongKGEIM17
  • Ardafix FlexProduktübersicht

    Ardafix Flex ist nach Zugabe von Wasser ein gebrauchsfertiger, hydraulisch erhärtender flexibler Dünnbettmörtel mit guten Verarbeitungseigenschaften und hoher Anfangshaftung. Nach dem Abbinden ist Ardafix Flex wasserfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Ardafix Flex ist geprüft nach DIN EN 12004-C2TE. Ardafix Flex ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Ardafix Flex eignet sich für die Verlegung im Innen- und Außenbereich sowie unter Wasser. Zum Ansetzen und Verlegen von Wand- und Bodenfliesen, auch Feinsteinzeug, Porzellanmosaik. Außerdem können verfärbungsunempfindliche Natursteinplatten mit Ardafix Flex geklebt werden. Ardafix Flex ist bestens geeignet bei der Verlegung von Fliesen und Platten auf Estrichen
    mit Fußbodenheizungen oder an Balkon-, Terrassen- und Fassadenflächen.

    Verbrauch:
    ca. 1,5 - 3,0 kg/m² je nach Zahnleiste

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-09-01.1
    Bezugsnorm: EN 12004:2007+A1:2012
    Produkttyp: Ardafix Flex
    Leistungserklärung:
    gültig ab 17.02.2017:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30604739Ardafix FlexKGSCK25
  • Ardatape 120 EasyProduktübersicht

    Ardatape 120 Easy ist ein vlieskaschiertes Spezial-Dichtband zum aufklappenden Anschluss für Bade- und Duschwannen mit selbstklebenden Butylstreifen.

    Eckbereiche können mittels dem Butylstreifen oder mit Bostik Knetdichtung ausgeformt werden.

    Im Verbund mit den Abdichtungsprodukten Ardatec Flexdicht, Ardatec Membran, Ardatec 1K Flex, Ardatec 2K Flex, Turbotec 2K+ und Ardatec Xtrem Bauaufsichtlich zugelassen.

    Wannendichtband auf die Abmessung der Badewanne oder Duschtasse zuschneiden. Vor der Verklebung sind
    Verunreinigungen und Trennmittel mit geeignetem Reiniger oder Reinigungstüchern zu entfernen. Klebestreifen
    gerade an den Wannenrand ankleben und mittels Roller fest andrücken. Eckbereiche mittels Klebestreifen
    rechtwinklig ausformen. Alternativ können die Eckbereiche auch mit Bostik Prestik Knetdichtung ausgeformt
    werden. Wannendichtband anschlussfähig nach oben ausrichten und mit einem Flächenabdichtungsprodukt,
    z. B. mit Aqua Blocker oder Ardatec 1K Flex, eindichten. Optional kann Schnittschutzband und/ oder Schallschutzband zusätzlich installiert werden.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30612684Ardatape 120 EasyLFMRLL3,5
  • D 801 Fix-It StrongProduktübersicht

    Bostik D 801 ist ein gebrauchsfertiger lösemittelfreier Klebstoff auf Dispersionsbasis, bei dem eine Klebefläche saugfähig sein muss. Bostik D 801 ist stoß- und vibrationsunempfindlich und verfügt über eine starke Anfangshaftung und Endfestigkeit. Die Anfangshaftung beträgt bis zu 130 kg/m² nach 10 Sekunden bei vollflächiger Verklebung.

    Bostik D 801 ist ideal zur Verklebung von Porenbeton, Stein, Span-, Dämm- und Isolierplatten, Dekorbalken, Styropor®, Wandverkleidungen, Holz, keramischen Fliesen, Fensterbänken, etc. Bostik D 801 eignet sich auf Untergründen aus Beton, Mauerwerk, Putz und Holz (nicht geeignet für Bitumen, PE, PP, Weich-PVC und Teflon®).

    Verbrauch:
    abhängig von der jeweiligen Verklebung

    Giscode:
    Lösemittelfrei gemäß TRGS 610

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30608722D 801 Fix-It StrongKGKT0,38
    30608649D 801 Fix-It StrongKGTUB0,25
    30608680D 801 Fix-It StrongKGDOS1
    30608934D 801 Fix-It StrongKGKG0,38
  • DämmplattenProduktübersicht

    Die Bostik Dämmplatte ist eine kunstharzgebundene Polyesterfaserplatte die zur Trittschall- und Wärmedämmung sowie zur Spannungsentkopplung auf kritischen oder verformungsfähigen Untergründen für alle Arten von Oberbelägen wie Parkett, elastische und textile Beläge, Keramik und Naturstein, geeignet ist. Die Entkopplung beruht auf dem Abbau von Scherspannungen die durch einen rissigen Untergrund oder plastischen Verformung des Untergrundes hervorgerufen werden.

    Bostik Dämmplatte ist in Neu- und Altbauten sowie im Wohn- und Gewerbebau im Innenbereich geeignet. Einsetzbar ist sie auf Holz und Mischuntergründen sowie unter planmäßigen als auch nachträglich zu installierenden Fußbodenheizungssystemen als Dämmung und unter nachträglich verlegten Elektrofußbodenheizungen.

    Verbrauch:
    je nach Anwendung

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtMengeDicke MM
    30180730Dämmplatte (60 x 100 cm)STK1
    30180731Dämmplatte (60 x 100 cm)STK1
    30180732Dämmplatte (60 x 100 cm)STK115 
  • Ardaflex TurboProduktübersicht

    Ardaflex Turbo ist nach Zugabe von Wasser ein leicht verarbeitbarer, schnellhärtender Klebemörtel mit einem hohen Anteil an haftungsaktiven Kunstharzzusätzen. Der abgebundene Mörtel ist wasserfest und frostsicher. Ardaflex Turbo ist geprüft nach EN 12004 -C2 FT und erfüllt die Anforderungen der Richtlinie Flexmörtel. Ardaflex Turbo ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Im Außen- und Innenbereich sowie unter Wasser zu verwenden. Ansetzen und Verlegen von keramischen Bekleidungsstoffen, z. B. Steingut- und Steinzeugfliesen, auch Feinsteinzeug, Spaltplatten, feinkeramischen Fliesen, Bodenklinkerplatten und Mosaiken. Außerdem können mit Ardaflex Turbo andere Materialien verklebt werden, z. B. Fliesendämmplatten und Gipskarton.

    Verbrauch:
    ca. 1,5 -3,0 kg/m² je nach Zahnleiste

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-12-01.1
    Bezugsnorm: EN 12004 : C 2FT S1
    Produkttyp: Ardaflex® Turbo
    Leistungserklärung:
    gültig ab 27.02.2016:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30604737Ardaflex TurboKGSCK25
  • W 211 Faserverstärkte DichtungsmasseProduktübersicht

    Bostik W 211 eignet sich zur Abdichtung von Undichtigkeiten und kleineren Leckstellen, bestens geeignet für Dach-/Flachdachprobleme.
    Bostik W 211 ist riss überbrückend bis zu 10 mm, UV-beständig, bitumen-, teer-, asbestfrei und haftet auch auf feuchten/nassen Untergründen.
    Bostik W 211 ist eine gebrauchsfertige Dichtmasse auf Basis hochwertiger, natürlicher und synthetischer Harze. Bostik W 211 ist Dralon und Carbonfaserverstärkt.
    Bostik W 211 bildet nach dem Auftrag sofort eine wasserdichte Schutzschicht, die noch bei Temperaturen bis –5°C und bei Nebel aushärtet.

    Bostik W 211 haftet auf allen üblichen Untergründen wie Dachpappe, Schweißbahnen, Faserzement-Baustoffen, Teer, Aluminium, Kupfer, Zink, Blei, Stein, Ziegel, Ton, Schiefer, Beton, Teichfolie, Fliesen, Kunststoffen, Holz, nicht auf Styropor® und PE.

    Verbrauch:
    ca. 2 kg/m², je nach Saugfähigkeit des Untergrundes
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836339W 211 Faserverstärkte DichtungsmasseLITKUB0,31
    30836308W 211 Faserverstärkte DichtungsmasseLITKUB0,38
    30836320W 211 Faserverstärkte DichtungsmasseLITKUB0,75
    30836330W 211 Faserverstärkte DichtungsmasseLITKUB4
  • Ardalan BestProduktübersicht

    Ardalan Best ist eine sehr emissionsarme hochwertige, spannungsarme Nivelliermasse zur Erstellung verlegereifer Untergründe im Innenbereich unter keramischen Fliesen und Natursteinen, Parkett sowie elastischen und textilen Bodenbelägen.
    Ardalan Best ist kunstharzvergütet, selbstglättend und schnell erhärtend. Ardalan Best kann gestreckt bis zur Schichtdicke von 30 mm aufgetragen werden. Die Oberfläche ist planeben und porenarm. Ardalan Best ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH) und sehr emissionsarm.

    Ausgleichen und Nivellieren von Betondecken, calciumsulfatgebundenen Estrichen, Zement- und Gußasphaltestrichen. Auch im Sanierungsbereich zu verwenden.

    Verbrauch:
    ca.1,5 kg/m² je mm Schichtdicke (ungestreckt)
    ca. 1,0 kg/m² je mm Schichtdicke (gestreckt)

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Emicode:
    EC1 R PLUS
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30604806Ardalan BestKGSCK25
  • R 331 Bitumen-BandProduktübersicht

    Bostik R 331 ein ca. 1,5 mm starkes selbstklebendes alu-, blei- oder kupferfarbenkaschiertes Dichtband in verschiedenen Größen. Die Folie ist biegsam und eignet sich deshalb speziell für schwierige Untergründe. Außerdem ist die Folie mit einer UV-beständigen Beschichtung versehen.

    Bostik R 331 eignet sich zur sicheren Abdichtung und zum Verkleben von z.B. Fugen, Regenrinnen, Fallrohren, Dachabdeckungen, Dachdurchbrüchen etc. Es ist hervorragend einsetzbar bei Stahlverstrebungen wie etwa bei Glas- und Gewächshausdächern.

    Verbrauch:
    1lfdm / lfdm zzgl. des Materials für Ecken und Kanten sowie der Überlappung

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836574R 331 Bitumen-BandLFMRLL10
    30608091R 331 Bitumen-BandLFMRLL10
    30836565R 331 Bitumen-BandLFMRLL10
    30836604R 331 Bitumen-BandLFMRLL1
    30836599R 331 Bitumen-BandLFMRLL1
    30836593R 331 Bitumen-BandLFMRLL10
    30608092R 331 Bitumen-BandLFMRLL10
    30836553R 331 Bitumen-BandLFMRLL10
  • R 321 Kleben - Dichten - FüllenProduktübersicht

    Bostik R 321 kann sowohl als Kleb-, als auch als Dichtstoff eingesetzt werden.
    Bostik R 321 ist eine lösemittelfreie Kleb- und Dichtmasse auf Basis der Technologie SMP (Silyl Modified Polymers), zum Kleben, Dichten und Füllen.
    Bostik R 321 füllt innen und außen Nähte und Risse an Decken und Wänden, Bohrlöcher und Kabeldurchführungen im Wand- und Bodenbereich etc.
    Bostik R 321 ist eine gebrauchsfertige Kleb- und Dichtmasse, in der Kartusche, auf Basis der Technologie SMP (Silyl Modified Polymers).

    Bostik R 321 klebt mit exzellenter Haftung auf vielen Materialien. Sogar auf feuchten, unebenen und rauen Untergründen. Ideal für Holz, Stein, Beton, Metall, Styropor und viele Kunststoffe. Bostik R 321 ist nicht geeignet für Natur- und Kunststein, Bitumen, PE, PP und Weich-PVC.
    Bostik R 321 dichtet Regenrinnen, Übergangsschienen und Metall, Fensterbänke aus Metall und Gewächshäuser (mit Ausnahme nicht tragender Normfugen). Schafft Fugen, die kaum schrumpfen.

    Verbrauch:
    abhängig von der zu verklebenden Fläche bzw. der Fugenbreite u. –tiefe

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835893R 321 Kleben - Dichten - FüllenKGDOS0,31
  • W 261 DichtungsschlämmeProduktübersicht

    Bostik W 261 bietet eine vielfach bewährte und dauerhafte Abdichtung gegen Feuchtigkeit und drückendes Wasser (z.B. Grundwasser).
    Bostik W 261 ergibt eine wasserdichte Beschichtung, die vor Feuchtigkeit, Grundwasser und anderem Wasser schützt. Sie ist enorm haftfähig und früh belastbar und enthält keine metallangreifenden Substanzen. Mit dem ersten Wasserkontakt wird die Schlämme dauerhaft wasserdicht. Die Reaktionsprodukte dringen in den Untergrund ein und verfüllen bzw. verstopfen die Kapillaren.
    Nach der Aushärtung ist die Beschichtung frostunempfindlich.

    Für alle tragfähigen und mineralischen
    Untergründe geeignet, z.B. für erdüberdeckte Bauwerke wie Keller, Tiefgaragen, Betonelemente, Schwimmbäder oder auch Trinkwasserbehälter. Auch Streifenabdichtung unter aufgehendem Mauerwerk sind möglich Bostik W 261 muss auf der wasserzugekehrten Seite aufgetragen werden.

    Verbrauch:
    bei 2 mm Schichtstärke 3,4 kg/m²

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835895W 261 DichtungsschlämmeKGSCK25
  • Ardaflex® UltimateProduktübersicht

    Der variabel einstellbare Ardaflex Ultimate ist hydraulisch erhärtend, hoch flexibel und extra leicht mit sehr hoher Anfangshaftung, multifunktionellen Einsatzmöglichkeiten und sehr hoher Standfestigkeit bei extremer Verformbarkeit. Dabei ist Ardaflex Ultimate nicht nur unglaublich leicht, sondern auch perfekt ausbalanciert und geschmeidig zu verarbeiten - und hebt damit die Performance von Hochleistungsfliesenklebstoffen auf ein ganz neues Niveau.

    Durch den Einsatz von Leichtfüllstoffen ergeben sich höhere Flächenleistungen als bei konventionellen Dünnbettmörteln und sehr geschmeidige, sahnige Verarbeitungseigenschaften.
    Der abgebundene Klebemörtel ist dauernassfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Ardaflex Ultimate kann auch als Reparaturmörtel oder zur Oberflächenegalisierung
    bzw. -vorbereitung von Wandflächen eingesetzt werden. Ardaflex Ultimate übertrifft die Anforderungen nach DIN EN 12004-C2TE, DIN EN 12002-S1 sowie die der Richtlinie „Flexmörtel“. Ardaflex Ultimate ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH) sowie sehr emissionsarm nach GEV-Emicode EC1 PLUS.

    Verbauch: Trockenmörtel 1,0 - 2,0 kg/m², je nach Zahnleiste

    Giscode: ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30608219Ardaflex® UltimateKGSCK15
  • R 322 Kleben - Dichten - FüllenProduktübersicht

    Bostik R 322 kann sowohl als Kleb-, als auch als Dichtstoff eingesetzt werden.
    Bostik R 322 ist eine lösemittelfreie Kleb- und Dichtmasse auf Basis der Technologie SMP (Silyl Modified Polymers), zum Kleben, Dichten und Füllen.
    Bostik R 322 dichtet Regenrinnen, Fugen im Dachbereich, Risse aller Art usw. (mit Ausnahme nicht tragender Normfugen). Schafft Fugen, die kaum schrumpfen.
    Bostik R 322 füllt innen und außen Nähte und Risse an Decken und Wänden, Bohrlöcher und Kabeldurchführungen im Wand- und Bodenbereich etc.
    Bostik R 322 ist eine gebrauchsfertige Kleb- und Dichtmasse, in der Kartusche, auf Basis der Technologie SMP (Silyl Modified Polymers).

    Bostik R 322 klebt mit exzellenter Haftung auf vielen Materialien. Sogar auf feuchten, unebenen und rauen Untergründen. Ideal für Holz, Stein, Beton, Metall, Styropor und viele Kunststoffe. Bostik R 322 transparent ist nicht geeignet für Natur- und Kunststein, Bitumen, PE, PP und Weich-PVC.

    Verbrauch:
    abhängig von der zu verklebenden Fläche bzw. der Fugenbreite u. –tiefe

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835894R 322 Kleben - Dichten - Füllen, transparentKGDOS0,31
    30835892R 322 Kleben - Dichten - Füllen, schwarzKGDOS0,43
  • Ardaflex MarmorProduktübersicht

    Ardaflex Marmor weiß ist nach Zugabe von Wasser ein gebrauchsfertiger, hydraulisch erhärtender, flexibler und kunststoffvergüteter Dünnbettmörtel mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften und hoher Anfangshaftung. Durch die verlängerte Verarbeitungs- und klebeoffenen Zeit ist Ardaflex Marmor bestens für die Verlegung von Glasmosaik geeignet. Der abgebundene Klebemörtel ist dauernassfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Ardaflex Marmor ist geprüft nach DIN EN 12004 - C2TE und erfüllt die Anforderungen der Richtlinie „Flexmörtel“ nach DIN EN 12002-S1. Ardaflex Marmor ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Ardaflex Marmor eignet sich für die Verlegung von keramischen Wand- und Bodenfliesen, Feinsteinzeug und Glasmosaik, an Innen- und Außenflächen sowie für die Verlegung von durchscheinenden, verfärbungsempfindlichen und kalibrierten Naturstein. Auf Fußbodenheizungen und Heizestrichen geeignet. Für die Verlegung von verformungsempfindlichem Naturstein empfiehlt sich der Einsatz von Ardaflex Marmor Fast, Dünnbettmörtel DIN EN 12004-C2FT.

    Verbrauch:
    ca.1,5 - 3,0 kg/m² je nach Zahnleiste

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-15-0 2
    Bezugsnorm: EN 12004 : C 2TE S1
    Produkttyp: Ardaflex Marmor
    Leistungserklärung:
    gültig ab 27.02.2017:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30604807Ardaflex MarmorKGSCK25
  • Ardabond ClassicProduktübersicht

    Ardabond Classic ist ein gebrauchsfertiger Dispersionsklebstoff auf Acrylharz-Basis gemäß DIN 12004. Der Kleber ist sehr leicht verstreichbar und hat eine gute Anfangshaftung. Durch die günstige Konsistenz des Klebers erfolgt eine ideale Benetzung der Fliesenrückseite. Nach dem Abbinden ist der Kleberfilm dauerhaft flexibel und feuchtfest. Durch Zugabe von Zement CEM I 32,5R wird Ardabond Classic wasserfest und kann für Bodenverlegung verwendet werden. Ardabond Classic ist geprüft nach DIN 12004 - D1TE.

    Ardabond Classic eignet sich für die Verklebung von keramischen Belägen, Glas- und Porzellanmosaik sowie Dämm- und Isolierstoffen an Wandflächen im Innenbereich – auch an vorübergehend durch Wasser beanspruchten Flächen, wie in Toiletten, Küchen, Bädern und Duschen in Wohnungen. Der Untergrund oder das Bekleidungsmaterial muss saugfähig sein, damit der Kleber durch Wasserabgabe abbinden kann. Für Bodenverlegungen generell und auch für Wandflächen, bei denen mit höherer Wasserbelastung gerechnet werden muss, ist dem Kleber 20% Zement CEM I 32,5R zuzusetzen. Eine Verwendung im Unterwasserbereich wird nicht empfohlen.

    Verbrauch:
    ca. 1,5 – 4,0 kg/m² je nach Untergrund
    und verwendeter Zahnleiste

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: Ardabond Classic 20 KG
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 22.03.2017:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    Ardabond Classic30112070KGEIM20
  • R 351 Reparatur AsphaltProduktübersicht

    Bostik R 351 wird zur Beseitigung von Fahrbahnschäden, zur Verfüllung von Schlaglöchern, zum Schließen von Aufbrüchen und zur Herstellung von Anrampungen verwendet.
    Die reparierten Flächen können nach dem Verdichten sofort befahren werden.
    Bostik R 351 besteht ausschließlich aus umweltschonenden Rohstoffen und ist recyclingfähig. Das Produkt ist nicht frostempfindlich und kann auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt noch verarbeitet werden. Dies setzt allerdings eine entsprechende Vorlagerung in einem warmen Raum voraus.
    Bostik R 351 zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

    - Kalt verarbeitbar
    - Schnelle Aushärtung des Mischgutes durch gezielte chemische Reaktion
    - Ohne Einsatz von Maschinen einbaubar
    - Nach Einbau und Verdichtung standfest und befahrbar
    - Auch bei feuchten Untergründen verarbeitbar
    - Verträglichkeit mit üblichen bitumenhaltigen Baustoffen
    - Enthält keine flüchtigen Lösemittel, daher umweltfreundlich
    - Ist nach dem Einbau überasphaltierbar.

    Bostik R 351 ist ein kaltverarbeitbares Asphaltgemisch und erhärtet in Kombination mit Wasser bereits nach sehr kurzer Zeit.

    Das Produkt eignet sich für den Einsatz im Privathaushalt (Do-it-yourself) und auch im kommerziellen Bereich.

    Verbrauch:
    der Materialverbrauch beträgt je nach Verdichtung und Materialkörnung ca. 25 kg/m² je Zentimeter und Einbaustärke

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30836936R 351 Reparatur AsphaltKGEIM10
  • Floorcolor XtremProduktübersicht

    Floorcolor Xtrem ist ein 2-Komponenten-Epoxidharzkonzentrat zum Abmischen mit Quarzsand. Floorcolor Xtrem wird eingesetzt für die Verklebung und Verfugung von keramischen Fliesen und Platten in Bereichen, wo eine chemische, thermische und mechanische Widerstandsfähigkeit der Belagsflächen erforderlich ist. Wird besonders für den Großobjektbereich empfohlen. Durch die säurefeste, chemikalienbeständige Verfugung mit Floorcolor Xtrem wird der keramische Belag in seiner Gesamtheit beständig gegen aggressive Medien und kann somit seine Aufgabe, den Schutz von Bauwerken und Produktionsanlagen gegen Zerstörungen, dauerhaft erfüllen. Floorcolor Xtrem kann mit Ausfugmaschine oder im Schlämmverfahren verarbeitet werden. Floorcolor Xtrem wurde vom Untersuchungs- und Beratungsinstitut Säurefliesner-Vereinigung e.V. in Großburgwedel, Untersuchungsnummer 4898/98, geprüft.

    Verkleben und Verfugen von keramischen Belagsmaterialien in Großküchen, Molkereien, Zuckerfabriken, Batterieladeräumen, Laboratorien, Brauereien, Kläranlagen, Schlachthäusern, Lagerhallen, Weinkellereien, Betrieben der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Betrieben der Papier-, Leder-, Textil- und Chemischen Industrie u. a.

    Verbrauch:
    Der Materialverbrauch kann nach folgender Formel errechnet werden: Fugentiefe (mm) x Fugenbreite (mm) x Gesamtfugenlänge pro m² (m) x spez. Gewicht (1,6) = Ca.-Verbrauch in g/m².

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-19-04
    Bezugsnorm: EN 12004 : R 2T
    Produkttyp: Floorcolor Xtrem
    Leistungserklärung:
    gültig ab 16.04.2019:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30173010Floorcolor Xtrem Teil AKGEIM2,25
    30173001Floorcolor Xtrem Teil BKGEIM2,25
  • Ardaflex® FlexmörtelProduktübersicht

    Ardaflex Flexmörtel ist nach Zugabe von Wasser ein gebrauchsfertiger, hydraulisch erhärtender flexibler Dünnbettmörtel mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften und hoher Anfangshaftung. Der abgebundene Klebemörtel ist dauernassfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Ardaflex Flexmörtel ist geprüft nach EN 12 004 - C2 TE und erfüllt die Richtlinie Flexmörtel. Ardaflex Flexmörtel ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Ardaflex Flexmörtel eignet sich für die Verklebung von keramischen Wand und Bodenfliesen, auch Feinsteinzeug, Glas- und Porzellanmosaik an Innen- und Außenflächen sowie im Unterwasserbereich. Außerdem können Natur- und Kunststeinplatten mit Ardaflex Flexmörtel geklebt werden. Die Verwendung von Ardaflex Flexmörtel ist besonders zu empfehlen:
    • bei Verlegung auf Untergründen mit einer für die Haftfestigkeit kritischen
    Oberfläche, z. B. Sichtbeton, Gußasphalt- und calciumsulfatgebundene Estriche, auf alten Fliesenbelägen, Gipsputzen und Gipsbauplatten;
    • auf Untergründen, bei denen durch Temperaturdifferenzen erhebliche Längenänderungen zu erwarten sind, z. B. bei Estrichen mit Fußbodenheizungen oder an Balkon-, Terrassen- und Fassadenflächen;
    • auf Betonfertigteilen und Ortbeton, wo bis zur völligen Austrocknung noch mit Trockenschwund zu rechnen ist.

    Verbrauch:
    ca. 1,5 bis 3,0 kg/m²- je nach Zahnleiste

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Emicode:
    EC1 R sehr emmissionsarm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-10-0 1.1
    Bezugsnorm: EN 12004 : C 2TE S1
    Produkttyp: Ardaflex® Flexmörtel
    Leistungserklärung:
    gültig ab 27.02.2017:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
  • Ardatec MembranProduktübersicht

    Ardatec Membran ist eine verformbare, rissüberbrückende, gebrauchsfertige und wasserundurchlässige Abdichtungsbahn
    zur schnellen Verbundabdichtung unter keramischen Fliesen und Platten. Abdichtungsbahn aus modifiziertem Polyethylen, ober- und unterseitig mit Polypropylen-Vlies kaschiert. Nach dem Aufkleben der Abdichtungsbahn können Keramikbeläge sofort verlegt
    werden. Mit entkoppelnder Wirkung. Für saugende und nicht saugende Untergründe an Wand- und Bodenflächen, innen und außen sowie unter Wasser.

    Ardatec Membran ist geprüft gemäß Bauregelliste A und geeignet als Verbundabdichtung unter Fliesen- und Plattenbelägen
    für die Feuchtigkeitsbeanspruchungsklassen A, B und C (abP) sowie A0 und B0 nach ZDB. - Verbundabdichtung unter Fliesen und Platten an Wand- und Bodenflächen in Bädern, Duschen, Nassräumen, auf Balkonen und Terrassen, in Schwimmbecken bis 4m Wassertiefe und an Beckenumgängen.
    - Direkt und indirekt beanspruchte Wand- und Bodenflächen mit hoher Beanspruchung durch nichtdrückendes Wasser im Innenbereich, z. B. öffentliche Duschanlagen.
    - Abdichtung zum Schutz des Untergrundes in chemisch belasteten Bereichen, wie z.B. in Großküchen.

    Verbrauch: ca. 1,0 bis 1,05 m²/m²

    Emicode:
    EC1 PLUS sehr emmissionsarm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835829Ardatec MembranLFMRLL30
  • Ardaflex Top²Produktübersicht

    Ardaflex Top² ist nach Zugabe von Wasser ein gebrauchsfertiger, hydraulisch erhärtender, hochflexibler Dünn-, Mittel- und Fließbettmörtel mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften, hoher Anfangshaftung und universellen Einsatzmöglichkeiten.
    Der abgebundene Klebemörtel ist dauernaßfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit.

    Ardaflex Top² ist geprüft nach EN 12004-C2 TE und erfüllt die Anforderungen der Richtlinie Flexmörtel EN 12002-S1. Ardaflex Top² ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006.

    Ardaflex Top² eignet sich für die Verklebung von keramischen Wand- und Bodenfliesen, auch Feinsteinzeug, Glas- und Porzellanmosaik an Innen- und Außenflächen sowie im Unterwasserbereich. Außerdem können Natur- und Kunststeinplatten
    mit Ardaflex Top² geklebt werden.

    Die Verwendung von Ardaflex Top² ist besonders zu empfehlen:
    - bei Verlegung auf Untergründen mit einer für die Haftfestigkeit kritischen Oberfläche, z. B. auf Sichtbeton, Gussasphalt, bestehenden Fliesenbelägen, calciumsulfatgebundenen Estrichen (Anhydrit), sowie auf Gipsputzen und Gipsbauplatten;
    - auf Untergründen, bei denen durch Temperaturdifferenzen erhebliche Längenänderungen zu erwarten sind, z. B. bei Estrichen mit Fußbodenheizungen oder an Balkon-, Terrassen- und Fassadenflächen;
    - auf Betonfertigteilen und Ortbeton, wo bis zur völligen Austrocknung noch mit Trockenschwund zu rechnen ist.

    Verbrauch: 1,5 -3,0 kg/m² mit Rechteckzahnung / 4,5 -6,0 kg/m² mit Mittelbettzahnung

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Emicode:
    EC1 PLUS R - sehr emissionsarm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30835938Ardaflex Top²KGSCK25
  • Floorflex ClassicProduktübersicht

    Floorflex Classic ist nach Zugabe von Wasser ein gebrauchsfertiger, hydraulisch erhärtender Dünn- und Fließbettmörtel mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften und universellen Einsatzmöglichkeiten. Der abgebundene Klebemörtel ist wasserfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Floorflex Classic ist geprüft nach EN 12 004 -C2 E und erfüllt die Anforderungen der Richtlinie Flexmörtel. Floorflex Classic ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Floorflex Classic eignet sich zur Verwendung als herkömmlicher Dünnbettmörtel und als Fließbettmörtel auf Bodenflächen
    im Innen- und Außenbereich, besonders für Feinsteinzeugfliesen, Cotto und nicht durchscheinende Natursteinplatten.
    Weiterhin können Unebenheiten im Untergrund oder Stärketoleranzen im Belagsmaterial bis zu einer Auftragsstärke von
    10 mm einfach ausgeglichen werden. Floorflex Classic ist besonders geeignet für die Verlegung auf Estrichen mit Fußbodenheizungen, auf Balkonen und Terrassen sowie in stark frequentierten Bereichen (öffentliche Gebäude, Verkaufsräume etc.). Auf Untergründe, die mit Ardatec Flexdicht, Ardatec 1K Flex oder Ardatec 2K Flex abgedichtet werden, ist keine zusätzliche Zugabe von Ardagrip Elastic Kunstharzdispersion notwendig. Die plastische, gießfähige Konsistenz der Fließbetteinstellung ermöglicht eine hohlraumfreie Verlegung der Beläge und ersetzt somit das aufwendige Buttering-Floating-Verfahren.

    Verbrauch:
    ca. 1,5 kg/m² bis 3,0 kg/m² (Rechteckzahnung)
    ca. 4,5 kg/m² bis 6,0 kg/m² (Mittelbettzahnung)

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 12004-07-2
    Bezugsnorm: EN 12004:C 2E S1
    Produkttyp: Floorflex
    Leistungserklärung:
    gültig ab 12.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30605822Floorflex ClassicKGSCK25
  • Ardatec Flexdicht+Produktübersicht

    Ardatec Flexdicht+ ist eine hochelastische, lösemittelfreie Flüssigfolie zur Abdichtung von Wand- und Bodenflächen unter Fliesen und Platten gegen nichtdrückendes Wasser. Ardatec Flexdicht+ ist verarbeitungsfertig eingestellt und wird einfach mit einer Rolle oder einem Pinsel aufgetragen. Ardatec Flexdicht+ ist für die Feuchtigkeitsbeanspruchungsklasse A0 nach ZDB-Merkblatt geeignet.

    Ardatec Flexdicht+ ist geprüft nach den „Prüfgrundsätzen für flüssig zu verarbeitende Abdichtungsstoffe in Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen, Februar 2008“. Für die Beanspruchungsklassen A, nach ZDB-Merkblatt, gemäß Bauregelliste A, Teil 2 1.10 (abP), in Verbindung mit Ardaflex Flexmörtel, Ardaflex Top² und Ardafix Pro als Systemklebstoffe bauaufsichtlich zugelassen. Verbundabdichtung auf Basis Polymerdispersion (DM) gemäss DIN 18534-3 für die Wassereinwirkungsklassen W0-I (Wand- und Bodenflächen), W1-I (Wand- und Bodenflächen) sowie W2-I (nur Wandflächen). Europäisch Technische Zulassung als flüssig aufzubringende Abdichtung für Wände und Böden in Nassräumen nach ETAG 022. Nach dem Abbinden ist Ardatec Flexdicht+ wasserdicht, flexibel und rissüberbrückend.

    Verbrauch: ca. 1 kg/m²

    Giscode:
    Giscode D1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30619082Ardatec Flexdicht+KGEIM3
    30619081Ardatec Flexdicht+KGEIM12
    30619078Ardatec Flexdicht+KGEIM20
    30619106Ardatec Flexdicht+KGEIM3
    30619107Ardatec Flexdicht+KGEIM12
    30619105Ardatec Flexdicht+KGEIM20
  • Ardaflex® MultiProduktübersicht

    Bostik Ardaflex Multi ist ein einkomponentiger, feuchtigkeitshärtender Hybrid-Vielzweckklebstoff auf Basis SMP-Technologie.
    - Geeignet zur Verlegung von keramischen Fliesen und Platten an Wand- und Bodenflächen im Innen- und Außenbereich.
    - Für die industrielle Fertigung einzusetzen.
    - Als Klebstoff zur kleinflächigen Ausbesserung von Parkett-, Fliesen- und Teppichbelägen.
    - Zum Kleben von z.B. PU-Schaumplatten, Hartschaumplatten, Steinwolle usw.
    - Zum Verlegen von Metallfliesen auf saugenden und nicht saugenden Untergründen.
    - Zum Verkleben von Metallplatten bei magnethaftenden Wänden.

    Ardaflex Multi ist hoch elastisch mit sehr hoher Anfangshaftung und sehr guten Haftungseigenschaften auch auf nicht saugenden Untergründen. Speziell für die Verlegung von keramischen Fliesen auf entfetteten Metall-, Aluminium- und Stahluntergründen einsetzbar. Ardaflex Multi vermindert den Tritt- und Raumschall in Verbindung mit keramischen Fliesen und Platten.
    Ardaflex Multi ist sehr emissionsarm nach GEV-EMICODE EC1R, lösemittelfrei sowie geruchsneutral.

    Verlegen von keramischen Fliesen und Platten mit glatter oder strukturierter Rückseite auf Stein, Keramik, Faserzementplatten, Stahl, Aluminium, Bau- und Holzwerkstoffplatten, Spanplatten V100, OSB-Platten Klasse 3, angeschliffenen Epoxidharzbeschichtungen, Küchenarbeitsplatten usw. Außerdem können Natur- und Betonwerksteinplatten sowie nicht durchscheinende, verfärbungsunempfindliche und kalibrierte Natursteinarten mit Ardaflex Multiverlegt werden. Für die Verlegung „Fliese auf Fliese“ einsetzbar.

    Verbrauch,Spachtelzahnung: ca. 1,2 kg/m², 4 x 4 x 4 mm (C 1) / ca. 1,3 kg/m², 6 x 6 x 6 mm (C 2)

    Giscode:
    Giscode RS10

    Gev-Emicode:
    EC1R, sehr emissionsarm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30605711Ardaflex® MultiKGEIM15
  • Ardaflex XXLProduktübersicht

    Ardaflex XXL ist nach Zugabe von Wasser ein hydraulisch erhärtender, hoch flexibler und extra leichter Dünnbettmörtel mit hoher Anfangshaftung, universellen Einsatzmöglichkeiten und sehr hoher Standfestigkeit. Durch den Einsatz von Leichtfüllstoffen ergeben sich höhere Flächenleistungen als bei konventionellen Dünnbettmörteln und sehr geschmeidige, sahnige Verarbeitungseigenschaften. Der abgebundene Klebemörtel ist dauernassfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Ardaflex XXL kann auch als Reparaturmörtel zum Spachteln von Wandflächen eingesetzt werden. Ardaflex XXL ist geprüft nach DIN EN 12004-C2TE sowie DIN EN 12002-S1 und erfüllt die Anforderungen der Richtlinie „Flexmörtel“. Ardaflex XXL ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Ardaflex XXL eignet sich für die Verklebung von keramischen Wand- und Bodenfliesen, insbesondere Feinsteinzeug, Glas- und Porzellanmosaik an Innen- und Außenflächen sowie im Unterwasserbereich. Speziell für die Verlegung von großformatigen
    Feinsteinzeug an Wand- und Bodenflächen einsetzbar. Auch für Fußbodenheizung geeignet. Weiterhin können nicht durchscheinende Natur- und Kunststeinplatten mit Ardaflex XXL verklebt werden. In Zweifelsfällen sind jedoch Vorversuche durchzuführen. Bei der Verlegung von hellen durchscheinenden Natursteinarten ist Ardaflex Marmor, Ardaflex Marmor Fast bzw. Ardaflex S2 Premium zu verwenden.

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Emicode:
    EC1R sehr emmissionsarm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-13-4
    Bezugsnorm: EN 12004:C 2 TE S1
    Produkttyp: Ardaflex XXL
    Leistungserklärung:
    gültig ab 11.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30602904Ardaflex XXLKGSCK18
  • Floorflex XtremProduktübersicht

    Floorflex Xtrem Fließbettepoxi ist ein hoch belastbarer, universell einsetzbarer Reaktionskleber, dessen Klebe- und Verarbeitungseigenschaften speziell auf die Anforderungen in kritischen Bereichen abgestimmt sind. Der Klebstoff ist beständig gegen alle betonangreifenden Wässer gemäß DIN 4030, wasserunterwanderungsfest, alterungsbeständig, frostsicher und wird nicht durch Laugen sowie verdünnte mineralische und organische Säuren angegriffen.

    Verkleben von keramischen Bodenbelägen in Bereichen mit Dauernass- oder Frost-/Tauwechselbelastung sowie dort, wo Zementmörtel wegen mangelnder Beständigkeit grundsätzlich ungeeignet sind. Terrassen, Balkone, gewerbliche Nassräume, Brauereien, Molkereien, Keltereien, Kläranlagen, Getränkeindustrie, Batterieräume, Schlachthöfe, Großküchen, Konservenindustrie, Zuckerverarbeitende Industrie, Gerbereien, Textilindustrie, Toiletten-Anlagen, Schwimmbäder (Thermal-, Sole-, Meerwasser-, Wellenbäder), Chemische Industrie und ähnliche Bereiche.

    Neben den Anwendungen im industriellen Säurebau gibt es eine Vielzahl von Problemfällen im gewerblichen Baubereich,
    wo mit Floorflex Xtrem Fließbettepoxi keramische Fliesenbeläge sicher verklebt werden können:
    z. B. Fliesen auf
    • alte Holzdielen-Fußböden, z. B. bei der Althaussanierung (vor Fliesenverlegung Spanplatten V100 mindestens 25mm dick mit Nut und Feder verlegen und aufschrauben. Zur Erhöhung der Trittschalldämmung kann 4 bis 6 mm starker Dämmschaum unter die Spanplatten gelegt werden),
    • alte Steinfußböden oder alte keramische Fliesen im Rahmen von Sanierungsarbeiten (Fläche vorher gründlich reinigen),
    • Polyesterflächen im Schwimmbecken (Fläche anschleifen
    – Ausführliche Informationen anfordern!),
    • Bodenflächen, die schnell begangen und belastet werden sollen, z. B. bei Reparaturen, Erweiterungen u. ä.

    Verbrauch:
    je nach Zahnleiste: 1,8 - 4,5 kg je m²

    Giscode:
    Giscode RE1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-05-3
    Bezugsnorm: EN 12004: R 2
    Produkttyp: Unipor FE-Fliessbettepoxi
    Leistungserklärung:
    gültig ab 13.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30171110Floorflex Xtrem Teil AKGGEB8
    30171120Floorflex Xtrem Teil BKGEIM2
  • Ardacolor MaxiProduktübersicht

    Hydraulisch erhärtender Fugenmörtel zum Verfugen von keramischen Belägen für Fugenbreiten von 4 bis 20 mm. Ardacolor Maxi ist geschmeidig und leicht zu verarbeiten, frostbeständig, wasserdampfdiffusionsoffen sowie auf Fußbodenheizungen geeignet. Ardacolor Maxi bietet eine hohe, sichere Flankenhaftung auch bei Feinsteinzeug und härtet rissfrei aus. Ardacolor Maxi ist chromatarm nach EU-VO 1907/2006 (REACH). Ardacolor Maxi erfüllt die Anforderung CG 1 nach DIN EN 13888.

    Ardacolor Maxi eignet sich zur Verfugung von keramischen Wand- und Bodenbelägen auch Feinsteinzeug, Cotto-Platten, Steinzeug- und Steingutplatten, Bodenklinkern, Riemchen, Betonwerksteinen und verfärbungs unempfindlichen Natursteinen im Innen- und Außenbereich. Auch auf Fußbodenheizungen einsetzbar. Für Fugen mit erhöhter wasser- und schmutzabweisender
    Wirkung empfehlen wir den Einsatz von Bostik Ardacolor Premium (Fugenbreiten 1–10 mm), für Bereiche mit starker Nassbelastung sowie unter Wasser Ardacolor Flex (Fugenbreiten 3–20 mm), für Bereiche mit starker mechanischer Belastung Bostik Ardacolor Power und bei sehr hoher chemischer Belastung Ardacolor Xtrem Easy.

    Verbrauch: 0,5 bis 5,0 kg/m2 je nach Fugentiefe und Fliesenformat.

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30603942Ardacolor Maxi hellgrauKGSCK5
    30603943Ardacolor Maxi zementgrauKGSCK5
    30603944Ardacolor Maxi anthrazitKGSCK5
    30603941Ardacolor Maxi hellgrauKGSCK25
    30603945Ardacolor Maxi zementgrauKGSCK25
    30603953Ardacolor Maxi dunkelgrauKGSCK25
    30603947Ardacolor Maxi anthrazitKGSCK25
  • Ardacolor Premium+Produktübersicht

    Kunststoffvergüteter, wasser- und schmutzabweisender Multifunktions-Fugenmörtel mit beschleunigten Abbindeeigenschaften und hoher kristalliner Wasserbindung zum Verfugen von Keramik sowie von verfärbungsunempfindlichen und -empfindlichen Natursteinen sowie Marmor. Für Fugenbreiten von 1 bis 10 mm, innen, außen sowie an Wand- und Bodenflächen.
    Die schnell abbindende Ardacolor Premium+ ist geschmeidig und leicht zu verarbeiten, frostbeständig, wasserdampfdiffusionsoffen sowie auf Fußbodenheizungen geeignet.
    Ardacolor Premium+ bietet eine hohe, sichere Flankenhaftung und härtet rissfrei aus. Ardacolor Premium+ bietet einen verbesserten Schutzeffekt, eine feine Oberfläche und eine brillante Farbgebung. Ardacolor Premium+ ist kennzeichnungsfrei nach GGVS und sehr emissionsarm nach GEV-Emicode EC1 PLUS. Ardacolor Premium+ Erfüllt die Anforderungen CG2 WA (hohe Abriebfestigkeit, verringerte Wasseraufnahme) gemäß DIN EN 13888.

    Ardacolor Premium+ ist geeignet für die Verfugung von keramischen Belägen wie Steingut, Steinzeug, Feinsteinzeug, Glasmosaik, Porzellanmosaik, Glasfliesen, Spaltplatten sowie für verfärbungsunempfindliche und verfärbungsempfindliche Natursteine wie Kalksteine, Juramarmor, hellen Marmor usw. im Innen- und Außenbereich.
    • beschleunigt abbindend, bereits nach 2 Stunden begehbar
    • leichte Verarbeitungseigenschaften, gut fug- und waschbar
    • feine Oberfläche und brillante Farbgebung
    • erhöhte Widerstandsfähigkeit
    • hohe kristalline Wasserbindung, keine Randeinschläge
    • frost- und wasserbeständig
    • flexibel, kunstharzvergütet
    • mit Schutzeffekt
    • pflegeleicht, wasser- und schmutz abweisend
    • sehr hohe Abriebfestigkeit, geringe Wasseraufnahme
    • sehr hohe Flankenhaftung
    • kennzeichnungsfrei nach GGVS
    • Emicode EC1 PLUS, sehr emissionsarm

    Verbrauch:
    ca. 0,3 bis 0,7 kg/m² je nach Fugentiefe und Fliesenformat

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Emicode:
    EC1 PLUS sehr emissionsarm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30613445Ardacolor Premium+ weißKGSCK5
    30613446Ardacolor Premium+ silbergrauKGSCK5
    30613448Ardacolor Premium+ hellgrauKGSCK5
    30613456Ardacolor Premium+ zementgrauKGSCK5
    30613458Ardacolor Premium+ jasminKGSCK5
    30613457Ardacolor Premium+ hellbeigeKGSCK5
    30613447Ardacolor Premium+ bahamabeigeKGSCK5
    30613449Ardacolor Premium+ pergamonKGSCK5
    30613450Ardacolor Premium+ anthrazitKGSCK5
    30613453Ardacolor Premium+ caramelKGSCK5
    30613454Ardacolor Premium+ braunKGSCK5
    30613452Ardacolor Premium+ hellbraunKGSCK5
    30613451Ardacolor Premium+ dunkelgrauKGSCK5
    30613455Ardacolor Premium+ manhattanKGSCK5
    30613507Ardacolor Premium+ weißKGSCK25
    30613506Ardacolor Premium+ silbergrauKGSCK25
    30613505Ardacolor Premium+ zementgrauKGSCK25
  • Ardacolor ClassicProduktübersicht

    Hoch flexibler, kunststoffvergüteter und staubreduzierter Fugenmörtel zur Verfugung von keramischen Belägen für Fugenbreiten von 1 bis 10 mm an Wandund Bodenflächen, innen und außen. Ardacolor Classic bietet ein sehr feines und glattes Fugenbild, eine hohe, sichere Flankenhaftung, ist wasser- sowie schmutzabweisend, härtet rissfrei aus. Ardacolor Classic erfüllt die Anforderungen CG2 WA (hohe Abriebfestigkeit, verringerte Wasseraufnahme) gemäß DIN EN 13888. Chromatarm gemäß EU-VO
    1907/2006 (REACH). Sehr emissionsarm nach GEVEmicode EC 1R.

    Ardacolor Classic ist geeignet für die Verfugung von saugenden und nicht saugenden keramischen Belägen, wie Steinzeug, Steingut, Feinsteinzeug, Glasmosaik, Glasfliesen sowie von verfärbungsunempfindlichen Natursteinen. Der hydraulisch abbindende Fugenmörtel ist geschmeidig und leicht zu verarbeiten, frostbeständig, wasserdampfdiffusionsoffen sowie für Fußbodenheizungen geeignet.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: BOSTIK ARDACOLOR CLASSIC HELLGRAU
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 09.04.2016:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30606745Ardacolor Classic weißKGSCK5
    30606728Ardacolor Classic pergamonKGSCK5
    30606726Ardacolor Classic jasminKGSCK5
    30606727Ardacolor Classic silbergrauKGSCK5
    30606723Ardacolor Classic hellgrauKGSCK5
    30606730Ardacolor Classic zementgrauKGSCK5
    30606746Ardacolor Classic dunkelgrauKGSCK5
    30606725Ardacolor Classic anthrazitKGSCK5
    30606741Ardacolor Classic weißKGSCK25
    30606722Ardacolor Classic silbergrauKGSCK25
    30606729Ardacolor Classic zementgrauKGSCK25
  • Ardacolor Xtrem MultiProduktübersicht

    Ardacolor Xtrem Multi ist ein 2-Komponenten-Epoxidharzkonzentrat zum Abmischen mit Quarzsand. Ardacolor Xtrem Multi ist eine chemisch und mechanisch hoch beanspruchbare Fugmasse für keramische Wand- und Bodenfliesen, Glas-, Porzellan-Sintermosaik und Säureklinker. Ardacolor Xtrem Multi kann gleichzeitig als Klebstoff verwendet werden, insbesondere wenn eine Farbgleichheit zwischen Klebstoff und Fugmasse wichtig ist (z.B. bei Glas-, Porzellan- und Kleinmosaik). Durch die säurefeste, chemikalienbeständige Verfugung mit Ardacolor Xtrem Multi wird der keramische Belag in seiner Gesamtheit beständig gegen aggressive Medien und kann somit seine Aufgabe, den Schutz von Bauwerken und Produktionsanlagen gegen Zerstörungen,
    dauerhaft erfüllen. Ardacolor Xtrem Multi kann im Schlämmverfahren und mit Druckluftpistolen verarbeitet werden.

    Für hygienisch einwandfreie Verhältnisse im Schwimmbecken sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: Bei der Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser in öffentlichen und privaten Becken soll gemäß DIN 19 643 verfahren werden. Dazu zählen insbesondere die Chlorung als Desinfektion, eine gleichmäßige, zeitlich nicht unterbrochene Becken-Strömung, eine regelmäßige, gründliche mechanische Reinigung der Schwimm- und Badebecken-Böden und -Wände, eine verfahrensgerechte betriebene Flockungsfiltration für Phosphat und ein regelmäßig überprüfter und eingestellter pH-Wert.

    Duschen, Schwimmbecken, Bäder, Sanitärräume, Krankenhäuser, Großküchen, Betriebe der Lebensmittel- und Getränke-Industrie, Brauereien, Molkereien, Betriebe der Papier-, Leder-, Textil- und Chemischen Industrie, Wasseraufbereitungsanlagen, Batterie-Laderäume, Galvanisierräume, Küchenarbeitsplatten, Laboratorien.

    Verbrauch: Der Materialverbrauch kann nach folgender Formel errechnet werden: Fugentiefe (mm) x Fugenbreite (mm) x Gesamtfugenlänge pro m² (m) x spez. Gewicht (1,6) = Ca.-Verbrauch in g/m².

    Giscode: RE 1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 12004-04-13
    Bezugsnorm: EN 12004:R 2T
    Produkttyp: UNIPOX MULTI - FUGEN-EPOXI
    Leistungserklärung:
    gültig ab 13.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30822146Ardacolor Xtrem Multi Teil AKGEIM2,25
    30822128Ardacolor Xtrem Multi Teil B silbergrauKGEIM3,25
    30822167Ardacolor Xtrem Multi Teil B kristallgrauKGEIM3,25
  • Ardatec 2K FlexProduktübersicht

    Ardatec 2K Flex ist eine flexible Dichtschlämme, bestehend aus einer Pulverkomponente und einer Flüssigkomponente. Gemäß Prüfungsvorgaben zur Erteilung allgemeiner bauaufsichtlicher Prüfzeugnisse für flüssig zu verarbeitende Abdichtungsstoffe ist Ardatec 2K Flex Dichtschlämme flexibel, standfest, zugfest und dehnfähig, haftzugfest auf mineralischem Untergrund, frostbeständig, rissüberbrückend und wasserdicht.

    Verbundabdichtung unter Fliesen und Platten an Wand- und Bodenflächen in Nassräumen, auf Balkonen und Terrassen, in Schwimmbecken und an Beckenumgängen. Geregelte Verbundabdichtung unter Fliesen und Platten mit abP (Anwendung 1):
    Feuchtigkeitsbeanspruchung A: Direkt- und indirekt beanspruchte Wand- und Bodenflächen mit hoher Beanspruchung durch nichtdrückendes Wasser im Innenbereich, z. B. öffentliche Duschanlagen, öffentliche Schwimmbäder. Feuchtigkeitsbeanspruchung B: Durch von innen ständig drückendes Wasser beanspruchte Flächen von Betonbecken,
    z. B. öffentliche Schwimmbäder. Nicht geregelte Verbundabdichtung unter Fliesen und Platten (Anwendung 1):
    Feuchtigkeitsbeanspruchung A0: Direkt- und indirekt beanspruchte Wand- und Bodenflächen mit mäßiger Beanspruchung durch nichtdrückendes Wasser im Innenbereich, z. B. Badezimmer von Hotelanlagen, häusliche Bäder. Feuchtigkeitsbeanspruchung B0: Direkt und indirekt beanspruchte Flächen im Außenbereich, z. B. auf Balkonen und Terrassen über nicht genutzten Räumen, private Schwimmbecken.

    Verbrauch:
    ca. 3,8 kg/m² für 2 Aufträge (2,00 mm
    Trockenschichtstärke; erforderliche
    Nassschichtstärke 2,4 mm)

    Giscode:
    Giscode ZP1 Pulverkomponente Giscode D1 Flüssigkomponente

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30604960Ardatec 2K Flex Komp. AKGSCK15
    30604968Ardatec 2K Flex Komp. BKGKANN5
  • Ardafix ProProduktübersicht

    Ardafix Pro ist nach Zugabe von Wasser ein gebrauchsfertiger, hydraulisch erhärtender Dünnbettmörtel. Nach dem Abbinden ist Ardafix Pro wasserfest und frostbeständig. Ardafix Pro ist geprüft nach EN 12004-C2. Ardafix Pro ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH). Prüfung gemäß DVGW-Arbeitsblatt W347 „Hygienische Anforderungen im Trinkwasserbereich“ und DVGW-Arbeitsblatt W270.

    Im Innen- und Außenbereich sowie unter Wasser zu verwenden. Zum Ansetzen und Verlegen von Steingut- und Steinzeugfliesen, Spalt- und Bodenklinkerplatten, Mosaiken sowie Platten aus Natur- und Betonwerkstein. Außerdem können Hartschaumplatten (z.B. Styropor) mit Ardafix Pro verklebt werden. Die Zugabe der Kunstharzdispersion Ardagrip Elastic ermöglicht ein verformbares,
    wasserabweisendes Kleben mit besonders hoher Verbundfestigkeit. Zugabemenge 2,5 kg Ardagrip Elastic auf 25 kg Ardafix Pro:
    Zum Schutz von Verlegeuntergründen gegen das Eindringen von Wasser ist die Fläche mit der flexiblen Mischung in einer Schichtdicke von 3 mm vollflächig zu überspachteln.
    Über Bewegungsfugen im Untergrund, bei Übergängen Boden/Wand sowie in den Wandecken empfehlen wir das Einlegen von Ardatape in die Spachtelschicht. Nach 12 – 24 Stunden Abbindezeit können die Belagsbaustoffe mit der flexiblen Mischung auf die Spachtelschicht geklebt werden. Die flexible Mischung ist weiterhin erforderlich bei Verlegungen auf Estrichen mit Fußbodenheizung, Gussasphaltestrichen, Holzspanplatten, alten Fliesenbelägen, Balkonen, Terrassen und Hartschaumplatten, an Fassaden sowie zur Verklebung von keramischen Fliesen in Schwimmbecken auf Abdichtung mit Ardatec 2K Flex.
    Bei einer Verlegung von Feinsteinzeugfliesen auf verformungsfreien Untergründen im Innenbereich kann auf eine Vergütung mit Ardagrip Elastic verzichtet werden.
    Es gelten die einschlägigen Normen, Richtlinien, ZDB-Merkblätter sowie die allgemeinen Regeln der Technik.

    Verbrauch:
    1,5 - 3,0 kg/m² je nach Zahnleiste

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30120450Ardafix ProKGSCK25
  • Ardaflex® XtremProduktübersicht

    Ardaflex Xtrem ist ein hoch belastbarer, universell einsetzbarer Reaktionskleber, dessen Klebe- und Verarbeitungseigenschaften speziell auf die Anforderungen in kritischen Bereichen abgestimmt sind. Der Klebstoff ist beständig gegen alle betonangreifenden Wässer gemäß DIN 4030, wasserunterwanderungsfest, alterungsbeständig, frostsicher, verseifungsfest und wird nicht durch Laugen sowie zahlreichen verdünnte mineralische und organische Säuren angegriffen.

    Verkleben von keramischen Belägen in Bereichen mit Dauernass- oder Frost-/ Tauwechselbelastung sowie dort, wo Zementmörtel wegen mangelnder Beständigkeit versagen oder grundsätzlich ungeeignet sind, z. B. auf Untergründen aus Spanholz und Stahl.
    Fassaden, Terrassen, Balkone, gewerbliche Nassräume, Brauereien, Molkereien, Keltereien, Kläranlagen, Getränkeindustrie, Batterieräume, Schlachthöfe, Großküchen, Konservenindustrie, zuckerverarbeitende Industrie, Gerbereien, Textilindustrie, Toiletten-Anlagen, Schwimmbäder (Thermal-, Sole-, Meerwasser-, Wellenbäder), chemische Industrie und ähnliche Bereiche.
    Neben den Anwendungen im industriellen Säurebau gibt es eine Vielzahl von Problemfällen im privaten und gewerblichen Baubereich, wo mit Ardaflex Xtrem keramische Fliesenbeläge sicher verklebt werden können,
    z.B. Fliesen
    - auf alten Holzdielen-Fußböden, z. B. bei der Althaussanierung (vor Fliesenverlegung Spanplatten V 100 mindestens 25 mm dick mit Nut und Feder verlegen und aufschrauben. Zur Erhöhung der Trittschalldämmung kann 4 bis 6 mm starker Dämmschaum unter die Spanplatten gelegt werden);
    - alte Steinfußböden oder alte keramische Fliesen im Rahmen von Sanierungsarbeiten (Fläche vorher gründlich reinigen),
    - Polyesterflächen im Schwimmbecken (Fläche anschleifen. – Ausführliche Informationen anfordern!),
    - Estriche mit Fußbodenheizung, wenn schnelle Inbetriebnahme erfolgen soll, Bodenflächen, die schnell begangen und belastet werden sollen, z. B. bei Reparaturen, Erweiterungen u. ä.,
    - Gußasphalt- und Calciumsulfatgebundene Estriche im Innenbereich,
    - Küchenarbeitsplatten, auch auf vorhandene Schichtstoffplatten (Flächen aufrauhen).

    Verbrauch:
    je nach Zahnleiste 1,8 - 4,5 kg je m²

    Giscode:
    Giscode RE1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 12004-12-091.1
    Bezugsnorm: EN 12004 : R 2T
    Produkttyp: Ardaflex® Xtrem
    Leistungserklärung:
    gültig ab 28.02.2017:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30606748Ardaflex® XtremKGEIM5
  • Ardacolor FlexProduktübersicht

    Ardacolor Flex ist ein sehr gut schlämmfähiger Fugenmörtel zum Verfugen von keramischen Belägen. Durch eine Vielzahl vorteilhafter Produkteigenschaften ist Ardacolor Flex universell einzusetzen:

    • für Fugenbreiten von 3–20 mm

    • für innen, außen und unter Wasser

    • an Wand- und Bodenflächen

    • für Fußbodenheizung geeignet

    • hohe Widerstandsfähigkeit gegen thermische Belastung

    • hoch wasserabweisende Wirkung

    • geschmeidig, gute Verformbarkeit

    • nach kurzer Zeit waschbar

    • frost- und tauwechselbeständig

    Ardacolor Flex ist chromatarm nach EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Ardacolor Flex erfüllt die Anforderung CG 2 WA nach EN 13888.

    Zur Verfugung von keramischen Wand- und Bodenbelägen, wie Feinsteinzeug, Steinzeug- und Steingutplatten, Steinzeugriemchen, Bodenklinkerplatten, Betonwerksteinplatten, Glasbausteinen und verfärbungsunempfindlichen Naturstein. Auf Balkonen und Terrassen, in Schwimmbecken und Beckenumgängen, in Sanitäranlagen, Nassräumen, Gewerbebereichen mit starker Nassbelastung, bei Verkehrsbauten wie Unterführungen und Bahnhöfen, verformungsfähigen Unterböden wie Heizestrichen, auf Trockenestrichen, Betonfertigteilen, Holzspanplatten, an Fassaden und in Bereichen mit starken Temperaturschwankungen wie Kühllager, Ausstellungsräume etc. Wenn sehr hohe chemische Belastungen auf die Fugen einwirken, soll mit Ardacolor Xtrem Easy verfugt werden. In Bereichen in denen höhere mechanische Belastungen, wie z.B. durch Reinigungsgeräte, Hochdruckdampfreiniger oder Scheuersaugmaschinen auftreten den hochfesten zementären Belastungsfugenmörtel Ardacolor Power verwenden. Bei verfärbungsempfindlichem Naturstein insbesondere bei geschliffener,
    offenporiger und bruchrauher Oberfläche empfiehlt sich der Einsatz von Ardacolor Premium.

    Verbrauch: 0,5–5,0 kg/m2, abhängig von der Fliesengröße und Fugenbreite.

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30603959Ardacolor Flex hellgrauKGSCK5
    30603958Ardacolor Flex mittelgrauKGSCK5
    30607689Ardacolor Flex sandgrauKGSCK5
    30603957Ardacolor Flex anthrazitKGSCK5
    30603956Ardacolor Flex hellgrauKGSCK25
    30607690Ardacolor Flex sandgrauKGSCK25
    30603955Ardacolor Flex mittelgrauKGSCK25
    30603954Ardacolor Flex anthrazitKGSCK25
  • Ardacolor Xtrem EasyProduktübersicht

    Ardacolor Xtrem Easy ist eine chemisch und mechanisch hoch beanspruchbare Fugmasse für keramische Wand- und Bodenfliesen, Glas-, Porzellanmosaik und Säureklinker. Sie kann gleichzeitig als Klebstoff verwendet werden, insbesondere wenn eine Farbgleichheit zwischen Klebstoff und Fugmasse wichtig ist (z. B. bei Glas-, Porzellan- und Kleinmosaik). Nach dem Aushärten ist Ardacolor Xtrem Easy beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien, betonaggresive Wasser, scharfe Reinigungsmittel, Heißdampf und Wasser-Erosion. Da es rissfrei abbindet, bildet es eine dichte Fuge, schützt somit auch wasserempfindliche Untergründe wie Gips- und Spanplatten, wie sie im Wohnbereich und als Küchenarbeits- oder Tischplatten Verwendung finden. Eine sauber ausgeführte Verfugung nimmt kaum Schmutz auf, ist leicht zu reinigen und dadurch hygienisch.
    Ardacolor Xtrem Easy besteht aus: Teil A – pastöse Masse auf Epoxidharzbasis Teil B – pastöser Härter Spezifisches Gewicht der Mischung: ca.1,6 g/ml Ardacolor Xtrem Easy ist geprüft nach DIN 13888 - RG und DIN 12004 - R2T.

    Duschen, Schwimmbecken, Bäder, Sanitärräume, Krankenhäuser, Großküchen, Betriebe der Lebensmittel- und Getränke-Industrie, Brauereien, Molkereien, Betriebe der Papier-, Leder-, Textil- und Chemischen Industrie, Wasseraufbereitungsanlagen, Batterie-Laderäume, Galvanisierräume, Küchenarbeitsplatten, Laboratorien. Für Kontakt mit Lebensmitteln geeignet gemäß Empfehlung XL (47. Mitteilung) der Kunststoffkommission des Bundesgesundheitsamtes.

    Verbrauch: Der Materialverbrauch kann nach folgender Formel errechnet werden:
    Fugentiefe (mm) x Fugenbreite (mm) x Gesamtfugenlänge pro m² (m) x spez. Gewicht (1,6) = Ca.-Verbrauch in g/m².

    Giscode: RE 1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-04-4
    Bezugsnorm: EN 12004 R2T
    Produkttyp: Unipox 842-849
    Leistungserklärung:
    gültig ab 29.05.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30606760Ardacolor Xtrem Easy beigeKGEIM5
    30606754Ardacolor Xtrem Easy mittelgrauKGEIM5
    30606753Ardacolor Xtrem Easy altweißKGEIM5
    30606757Ardacolor Xtrem Easy anthrazitKGEIM5
    30606752Ardacolor Xtrem Easy silbergrauKGEIM5
    30822142Ardacolor Xtrem Easy mittelgrau - spritzfertigKGGEB5
  • Floorflex XXLProduktübersicht

    Floorflex XXL ist nach Zugabe von Wasser ein hydraulisch erhärtender, hoch flexibler und schnell erhärtender Dünn- und Mittelbettmörtel mit leichten, sahnigen und geschmeidigen Verarbeitungseigenschaften. Der verlegte Belag ist bereits nach ca. 6 Stunden begeh- und verfugbar sowie nach ca. 24 Stunden voll belastbar. Der abgebundene Klebemörtel ist dauernassfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Temperaturschwankungen und Untergrundspannungen werden dadurch nahezu ausgeglichen. Floorflex XXL kann auch als Reparaturmörtel zum Spachteln von Bodenflächen eingesetzt werden. Floorflex XXL ist geprüft nach DIN EN 12004-C2F sowie DIN EN 12002-S1 und erfüllt die Anforderungen der Richtlinie „Flexmörtel“, mit einer Verformbarkeit von >2,5 mm. Floorflex XXL ist chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006 (REACH).

    Floorflex XXL eignet sich zur Verwendung als Dünnbettmörtel oder als Mittelbettmörtel auf Bodenflächen im Innen- und Außenbereich, besonders für Keramik und Feinsteinzeugfliesen, Cotto und nicht durchscheinende Natur- und Kunststeinplatten.
    In Zweifelsfällen sind jedoch Vorversuche durchzuführen. Speziell für die Verlegung von großformatiger Keramik und Feinsteinzeugfliesen geeignet. Ein Absacken/Einsinken der Fliese wird durch den Einsatz von Floorflex XXL sicher verhindert. Eine nahezu hohlraumfreie Benetzung der Fliesenrückseite ist unter Verwendung einer geeigneten Zahnspachtel jederzeit gegeben.Weiterhin können Unebenheiten im Untergrund oder Stärketoleranzen im Belagsmaterial bis zu einer Auftragsstärke von 10 mm einfach ausgeglichen werden. Floorflex XXL ist besonders geeignet für die Verlegung auf Estrichen mit Fußbodenheizungen, auf Balkonen und Terrassen sowie in stark frequentierten Bereichen (öffentliche Gebäude, Verkaufsräume etc.). Bei der Verlegung von hellen durchscheinenden Natursteinarten ist Ardaflex Marmor, Ardaflex Marmor Fast oder Ardaflex S2 Premium zu verwenden.

    Verbrauch:
    ca. 1,1 kg/m² bis 3,0 kg/m² (Rechteckzahnung)
    ca. 4,5 kg/m² bis 6,0 kg/m² (Mittelbettzahnung)

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Emicode:
    EC1R - sehr emissionsarm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 12004-13-1
    Bezugsnorm: EN 12004: C 2F S1
    Produkttyp: ARDAL FLOORFLEX XXL
    Leistungserklärung:
    gültig ab 01.07.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30605821Floorflex XXLKGSCK25
  • Ardaflex S2 PremiumProduktübersicht

    Ardaflex S2 Premium ist ein extrem hochflexibler, einkomponentiger, sehr emissionsarmer und weißer Dünnbettmörtel mit starker Anfangshaftung und fast uneingeschränkten Einsatzmöglichkeiten. Durch den Einsatz von Leichtfüllstoffen ergeben sich höhere Flächenleistungen als bei konventionellen Dünnbettmörteln und leichte und geschmeidige Verarbeitungseigenschaften. Ardaflex S2 Premium ist schnell erhärtend. Nach ca. 5 bis 6 Stunden können keramische Fliesen und Platten sowie verfärbungsempfindliche Natursteine verfugt werden. Der abgebundene Klebemörtel ist dauernaßfest, frostbeständig und von hoher Verformbarkeit. Ardaflex S2 Premium ist geprüft nach DIN EN 12004-C2 FTE sowie DIN EN 12002-S2 und übertrifft somit die Anforderungen der Richtlinie „Flexmörtel“ in Sachen Mindestverformbarkeit um mehr als das Doppelte. Ardaflex S2 Premium ist sehr emissionsarmnach GEV-Emicode EC1R sowie chromatarm chromatarm gemäß EU-VO 1907/2006.

    Ardaflex S2 Premium eignet sich für die Verklebung von keramischen Wand- und Bodenfliesen, insbesondere Feinsteinzeug, Glas- und Porzellanmosaik an Innenund Außenflächen sowie im Unterwasserbereich. Außerdem können Natur- und Betonwerksteinplatten sowie durchscheinende, verfärbungsempfindliche und kalibrierte Natursteinarten, die gängigsten Marmorsorten sowie Hartschaumplatten mit Ardaflex S2 Premium verlegt werden. Die Verwendung von Ardaflex S2 Premium ist besonders zu empfehlen:
    • bei Verlegung auf Untergründen mit einer für die Haftfestigkeit kritischen Oberfläche, z. B. Sichtbeton, Gussasphalt- und calciumsulfatgebundene Estriche, auf alten Fliesenbelägen im Innenbereich, Gipsputzen und Gipsbauplatten;
    • auf Untergründen, bei denen durch starke Temperaturdifferenzen wie Regen, Sonne, Frost und Schnee erhebliche Längenänderungen zu erwarten sind, z. B. bei Estrichen mit Fußbodenheizungen oder an Balkon-, Terrassen und Fassadenflächen;
    • auf Betonfertigteilen und Ortbeton, bei denen bis zur völligen Austrocknung noch mit Trockenschwund zu rechnen ist.
    • im Außen- und Unterwasserbereich in Verbindung mit Bostik Ardatec Verbundabdichtungen, wie z.B. in Schwimmbecken.

    Verbrauch:
    ca.1,2 - 2,4 kg/m² je nach Zahnleiste

    Giscode:
    Giscode ZP1

    Emicode:
    EC1R - sehr emissionsarm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: Ardaflex S2 Premium
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 20.02.2017:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30602056Ardaflex S2 PremiumKGSCK20
  • Ardacolor PowerProduktübersicht

    Ardacolor Power ist ein sehr gut schlämmfähiger Belastungsfugenmörtel zum Verfugen von keramischen Belägen und verfärbungsunempfindlichen Natursteinen an Wand- und Bodenflächen im Innen- und Außenbereich sowie unter Wasser. Ardacolor Power ist thermisch und mechanisch hoch belastbar und bietet eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegenüber Chemikalien, eine erhöhte Beständigkeit gegenüber Reinigungsmitteln und ist beständig gegen Hochdruckreinigung. Ardacolor Power bietet ein dichtes Mörtelgefüge und eine hohe Flankenhaftung, ist frost- und tausalzbeständig sowie wasserabweisend.
    Ardacolor Power ist chromatarm nach EU-VO 1907/2006 (REACH). Ardacolor Power erfüllt die Anforderung CG 2 WA nach DIN EN 13888.

    Zur Verfugung von keramischen Belägen, wie Feinsteinzeug, Steinzeugfliesen, Riemchen, Verblend- und Bodenklinker, Spaltplatten und verfärbungsunempfindlichen Natursteinen. Aufgrund der sehr hohen thermischen, mechanischen und chemischen Beständigkeit ideal einsetzbar in Autowaschanlagen, Großküchen, und Industrieanlagen, Tierkliniken, Tierarztpraxen, Fleischverarbeitung, Werkstätten sowie auf Boden mit Tausalzwirkung. Weiterhin auf Balkonen und Terrassen, in Schwimmbecken und Becken umgängen, in Sanitäranlagen, Nassräumen, Gewerbebereichen mit starker Nassbelastung, bei Verkehrsbauten wie Unterführungen und Bahnhöfen, verformungsfähigen Unterböden wie Heizestrichen, auf Trockenestrichen, Betonfertigteilen, Holzspanplatten, an Fassaden und in Bereichen mit starken Temperaturschwankungen wie Kühllager, bestens anwendbar. Aufgrund der sehr hohen Abriebfestigkeit geeignet für Bereiche mit erhöhter mechanischer Beanspruchung, die wie z.B. durch den Einsatz von Reinigungsgeräten, Hochdruckdampfreinigern oder Scheuersaugmaschinen auftreten. Ardacolor Power ist beständig gegen neutrale und alkalische Reinigungsmittel und bietet im Vergleich zu herkömmlichen zementären Fugenmassen eine erhöhte Beständigkeit gegenüber sauren Reinigern. Die Reinigungsmittel sind für den bestimmten Einsatzzweck und unter Anwendung der vorgeschriebenen Konzentrationen anzuwenden.
    Wenn erhöhte chemische Belastungen (Säurebau) auf die Fugen einwirken, soll mit Ardacolor Xtrem Easy, Ardacolor Xtrem Multi oder Floorcolor Xtrem verfugt werden. Bei verfärbungsempfindlichem Naturstein, insbesondere bei geschliffener, offenporiger und bruchrauher Oberfläche empfiehlt sich der Einsatz von Ardacolor Premium.

    Verbrauch: 0,6–5,0 kg/m², abhängig von der Fliesengröße und Fugenbreite.

    Giscode: ZP 1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30603965Ardacolor PowerKGSCK25
  • Ardatec 1K FlexProduktübersicht

    Ardatec 1K Flex ist eine einkomponentige flexible Dichtschlämme zur Abdichtung im Verbund (AIV-F) unter keramischen Belägen. Nach dem Abbinden wasserdicht, flexibel und rissüberbrückend. Ardatec 1K Flex härtet rissfrei aus. Einfach und leicht im Streich-, Roll- oder Spachtelverfahren aufzutragen.
    Ardatec 1K Flex ist chromatarm gemäß EU-VO 1907 / 2006 (REACH) und erfüllt die Anforderungen der Baustoffklasse B2 „normal entflammbar“ nach DIN 4102-1. Für Wassereinwirkungsklassen nach DIN 18531-5 auf Balkonen, nach DIN 18534-3 im Innenbereich sowie nach DIN 18535-3 im Beckenbereich einsetzbar. Ardatec 1K Flex ist geprüft nach den „Prüfgrundsätzen für flüssig zu verarbeitende Abdichtungsstoffe in Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen (PG-AIV-F), Juni 2010“. Für die Beanspruchungsklassen A und B nach ZDB-Merkblatt, gemäß Bauregelliste A, Teil 2 lfd. Nr. 2.50, zur Erteilung einer bauaufsichtlichen Zulassung (AbP), in Verbindung mit Ardaflex Flexmörtel, Ardaflex Top², Ardaflex Ultimate, Floorflex Classic und Ardafix Pro als Systemklebemörtel und Ardatape 120 Extra und Zubehör als jeweiliges Dichtband-System.

    Ardatec 1K Flex als Abdichtung im Verbund (AIV-F) unter keramischen Fliesen und Platten für direkt und indirekt durch Nutz- und Brauchwasser hoch beanspruchte Flächen an Wand und Boden. Für Abdichtungsuntergründe aus Beton, Mauerwerk, Estrich, Putz, GK-Platten, kraftschlüssig geschlossene Fugen von GK-Platten. Geeignet für die Rissklasse R1-I (maximale Rissbreitenänderung/ Rissneubildung im Untergrund nach Aufbringen der Dichtschlämme von 0,2 mm), z. B. in Nassräumen, Duschanlagen, auf Balkonen und Terrassen, gegen von innen drückendes Wasser in Schwimmbecken (gegen Auslaufen) und außerdem für Beckenumgänge. Ardatec 1K Flex ist gleichermaßen innen, außen und unter Wasser einsetzbar. Für sehr hohe Einwirkung durch zusätzliche langanhaltende chemische Belastung empfehlen wir unser Produkt Ardatec Xtrem, basierend auf Epoxidharz, zu verwenden. Genaue Angaben dazu finden Sie im Technischen Merkblatt.

    Verbrauch:
    ca. 3,5 kg/m² für 2 Beschichtungen (2mm Trockenschichtstärke, 2,4 mm Nassschichtstärke)

    Giscode:
    Giscode ZP 1

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: 14891-13-02
    Bezugsnorm: EN 14891:RM 01 P
    Produkttyp: ARDALON 1K PLUS
    Leistungserklärung:
    gültig ab 06.08.2013:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    30604969Ardatec 1K FlexKGSCK20