Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.



  • Geosynthetic Austria GmbH
    Schachermayerstraße 18
    4021 Linz
    Tel: 0732 69830
    www: www.tencategeo.com
    Ende 2005 wurde die Polyfelt Teil des börsenotierten Unternehmens Royal TenCate (NL). Durch diesen Zusammenschluss konnte die weltweit führende Position im Bereich der Geokunststoffe (Geotextilien, Erdbewehrungsprodukte, Geosysteme, Dränmatten), die wir seit über 30 Jahren halten, zusätzlich ausgebaut werden. Erreicht wurde diese Position durch:
    - Breite Palette an Produkten mit hoher Qualität
    - Bekannte Marken: TenCate Polyfelt®, TenCate Bidim®, TenCate Miragrid®
    - Flexible Produktionen
    - Hohes Anwendungs-Know-How
    - Zahlreiche kompetente Vertriebspartner und Niederlassungen

    Drei Produktionsstätten in Europa erlauben uns rasches Reagieren auf hohe Bedarfe und spezifische Anforderungen:
    - TenCate Geosynthetics Austria G.m.b.H., Sitz in Linz
    - TenCate Geosynthetics France S.A.S., Sitz in Bezons
    - TenCate Geosynthetics Netherlands b.v., Sitz in Nijverdal

    Unsere Geokunststoffe - Gewebe, Vliesstoffe und Verbundstoffe – werden entsprechend unserem ausgereiften Anwendungs-Know-How hergestellt, um den Anforderungen in den Bereichen Straßen- und Bahnbau, Straßensanierung, Wasserbau, Erdstützkonstruktionen, Dammbau, Tunnelbau, Deponien, Rohrleitungsbau, Hochbau und Garten gerecht zu werden.

    Planungsbüros und Baufirmen finden bei uns verlässliche bautechnische Lösungen mit Geokunststoffen für eine Vielzahl von Anwendungen. Auch für kleinflächigen Einsatz von Geokunststoffen um Haus und Garten werden interessante Lösungen aufgezeigt.

    ________________________________________________________________________________

    Vertrieb Österreich Ost: Herr Ing. Walter Popodi
    Vertrieb Österreich West: Herr DI Michael Uebigau
  • TenCate Polyfelt® PGM 14TenCate Polyfelt® PGM 14 Asphaltvlies besteht aus endlosen Polypropylenfasern, die durch mechanische Verfestigung miteinander verbunden sind. PGM 14 ist wirtschaftlicher als herkömmliche Sanierungsmaßnahmen. Es verzögert die Entstehung von Reflexionsrissen in sanierten Fahrbahnen, wobei Abdichtungsfunktion, Spannungsausgleich und gleichmäßige Schichthaftung erfüllt werden.

    Funktionen:

    - Abdichtung: Regen und Luftsauerstoff dringen bei Verwendung von PGM 14 nicht in den Straßenkörper ein.
    - Spannungsabbau: PGM 14 verzögert die Fortpflanzung unterschiedlicher Spannungen zwischen Untergrund und der neuen Deckschicht. Rissfortpflanzung bzw. Reflexionsrisse in der neuen Fahrbahndecke werden so reduziert.

    Weiteren Vorteile:

    - Schichthaftung: PGM 14 bewirkt die gleichmäßig gute Haftung zwischen altem und neuem Straßenbelag.
    - Einfache Verlegung: PGM 14 ist bei Verwendung eines Verlegegerätes ohne Befestigungsmaterialien einfach und schnell zu verlegen. Verlegung bei Bodenwellen oder engen Kurven ist möglich.
    - Problemloses Recycling: Mit PGM 14 verstärkte Asphaltstraßen können mit konventionellen Methoden einfach abgefräst werden.

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: PGM 14 2013-06-24
    Bezugsnorm: EN 15381
    Produkttyp: TenCate PGM 14
    Leistungserklärung:
    gültig ab 24.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbEhtGew. G/M2M2/RLL
    90032220224483529TenCate Polyfelt® PGM 14M2RLL1501501LFM 140 150 
    90032220018701321TenCate Polyfelt® PGM 14M2RLL2851501,9LFM 140 285 
    90032220155943155TenCate Polyfelt® PGM 14M2RLL4501503LFM 140 450 
    90032220018321323TenCate Polyfelt® PGM 14M2RLL5701503,8LFM 140 570 
  • TenCate Polyfelt® PGM-GTenCate Polyfelt® PGM-G ist ein hochzugfester glasfaserverstärkter Geoverbundstoff. Es eignet sich ideal zu einer wirtschaftlichen, weil punktuellen Sanierung aller rissigen Fahrbahnen mit stabilem Unterbau. In Kombination mit dem abdichtenden, gleichmäßig haftenden PGM führt die Glasfaserbewehrung zu spürbarer Reduktion der Rissbildung.

    Funktionen:

    - Das TenCate Polyfelt® PGM-G Asphaltvlies erfüllt alle drei Funktionen nach EN 15381 in einem Produkt: Abdichtung, Bewehrung und Spannungsabbau
    - Abdichtung: Regen und Luftsauerstoff dringen bei Verwendung von PGM nicht in den Straßenkörper ein.
    - Bewehrung: PGM-G wirkt besonders in Anwendungen mit hoher Kraftaufnahme bei geringer Dehnung (<3%).
    - Spannungsabbau: PGM-G verzögert die Fortpflanzung unterschiedlicher Spannungen zwischen Untergrund und der neuen Deckschicht. Rissfortpflanzung bzw. Reflexionsrisse in der neuen Fahrbahndecke werden so reduziert.

    Weiteren Vorteile:

    - Schichthaftung: PGM-G bewirkt die gleichmäßig gute Haftung zwischen altem und neuem Straßenbelag.
    - Einfache Verlegung: PGM-G ist bei Verwendung eines Verlegegerätes ohne Befestigungsmaterialien einfach und schnell zu verlegen. Verlegung bei Bodenwellen oder engen Kurven ist möglich.
    - Problemloses Recycling: Mit PGM-G verstärkte Asphaltstraßen können mit konventionellen Methoden einfach abgefräst werden.
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengelbEhtGew. G/M2M2/RLLZugfestigkeit kN/m
    90032220425384193TenCate Polyfelt® PGM-G 50/50M2RLL951000,9LFM 370 95 50 
    90032220251113633TenCate Polyfelt® PGM-G 50/50M2RLL1901001,95LFM 370 190 50 
    90032220421634176TenCate Polyfelt® PGM-G 100/100M2RLL951000,95LFM 570 95 100 
    90032220243673610TenCate Polyfelt® PGM-G 100/100M2RLL1901001,95LFM 570 190 100 
  • TenCate Polyfelt® PGM-BTenCate Polyfelt® PGM-B ist ein hochzugfester Verbundstoff aus PP Endlosfaser und mineralischen Bewehrungsgarnen. PGM B – ideal für die hochwertige Sanierung im gebundenen Oberbau, wenn die tieferliegenden Schichten noch intakt sind.

    Die Vorteile von TenCate Polyfelt® PGM-B auf einen Blick:

    - Hochwertige BASALT Faser
    - Höchste Festigkeiten bis 200 kN/m
    - Hoher E-Modul: 89 GPa
    - Bessere chemische Beständigkeit
    - Optimale Kompatibilität mit Bitumen
    - Umweltfreundliche Produktion: Bis zu 80% weniger CO2 Ausstoß im Vergleich zu anderen hochzugfesten Werkstoffen wie Glas, Stahl oder Kohlefaser
    - 100% natürlicher Rohstoff (Basaltgestein)

    Warum die BASALT-Bewehrung in Querrichtung?

    - 200 kN/m Festigkeit bei 1,7 % Dehnung
    - Optimal zu Überbrückung von Längsrissen
    - Beste Adhäsion zu kationischen Bitumenemulsionen
    - Multifunktionalität (STR, B, R) entsprechend EN ISO 15381
  • TenCate Polyfelt® PGL-GDer wirtschaftliche Weg in der Fahrbahndeckensanierung

    VORTEILE:

    TenCate Polyfelt® PGL-G besteht aus einer Gitterstruktur von hochmodulen Glasfasergarnen und einer leichten Vliesstruktur als Verlegehilfe. Für die leichtere Handhabung ist das Produkt mit einer Bitumen-kompatiblen polymeren Schutzbeschichtung ausgerüstet.

    TenCate Polyfelt® PGL-G ist in verschiedenen Zugfestigkeiten verfügbar und stellt überall dort die optimale Lösung dar, wo es um die Bewehrung von Asphaltüberbauungen geht. Die leichte Vliesstruktur gewährleistet die optimale Verlegung und beste Haftung schon während des Einbaus
    FUNKTIONEN:

    Die Gitterstruktur in der Asphaltüberbauung kann durch die Aktivierung von hohen Zugkräften bei geringer Dehnung ihre Bewehrungswirkung optimal entfalten. Ebenso wird die Ermüdungsfestigkeit der Deckschicht verbessert. Dies trägt entscheidend zur Reduktion von Verformungen, zur Erhöhung der Tragfähigkeit und vor allem der Lebensdauer bei.

    TenCate Polyfelt® PGL- G erfüllt die Anforderungen der EN 15381 und des Arbeitspapiers 770 der FGSV, Köln.

    BESTENS GEEIGNET FÜR:

    - Die Verhinderung von Reflexionsrissen in Asphaltdeckschichten, wenn der Unterbau in einem akzeptablen Zustand ist, der einen Ausbau nicht erforderlich macht.
    - Die Erhöhung der Qualität von Fahrbahnaufbauten, wenn ein stärkeres Verkehrsaufkommen zu erwarten ist.
    - Die Sanierung von Deckschichten mit kurzer Liegedauer. Durch die Bewehrung der neuen Deckschicht kann in vielen Fällen der Ausbau (und die Entsorgung) des gesamten Tragschichtpakets vermieden werden. Tieferliegende gebundene und ungebundene Tragschichten können an Ort und Stelle belassen werden.
    - Den Einbau von Asphaltdeckschichten auf alten Betondecken oder zementstabilisierten Schichten. TenCate Polyfelt® PGL-G verhindert oder verzögert die Rissfortpflanzung aus der zementgebundenen Schicht.
    - In allen Fällen, in denen nur die Bewehrungsfunktion (R) gemäß EN 15381 gefordert ist.
Produktgruppe:
05 Asphaltdeckensanierung
Beschreibung:Im Fokus stehen Instandhaltungstechniken und Sanierungsverfahren, die eine wirtschaftliche und technisch zuverlässige Verlängerung der Nutzungsdauer der Straße ermöglichen. Eine Methode, die seit mehr als 30 Jahren weltweit erfolgreich eingesetzt wird, ist die Instandhaltung von Asphalt- und Betonstraßen mit geosynthetischen Zwischenschichten.

Diese Methode stellt eine wirtschaftliche Möglichkeit dar, um die Wartungsintervalle und damit die Lebensdauer der Straße erheblich zu verlängern.
05         Asphaltdeckensanierung