Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.




  • Lagerstraße 7
    4481 Asten
    Tel: +43 7224 67 141
    www: www.sopro.at
    Sopro – feinste Bauchemie: Made in Austria

    Höchste Qualität mit Tradition und österreichischer Wertschöpfung.
    Regionale Produkte und Produktsysteme im Vollsortiment rund um die Gewerke Fliesenverlegung, Estricharbeiten, Putz- und Spachtelarbeiten, Abdichtungen sowie Garten- und Landschaftsbau – dafür steht Sopro.

    Die Sopro Bauchemie GmbH - Austria wurde 1977 in Graz als Bauchemische Produkte GmbH. gegründet. Seit dieser Zeit werden am Standort Feldbach in der Südoststeiermark Trockenfertigmörtel produziert. Höchste Qualitätsstandards werden dabei durch das angeschlossene Labor gewährleistet.

    Dem Leitsatz und dem ausdrücklichen Bekenntnis zum Fachhandel folgend erklärt Geschäftsführer Thomas Salat, MBA: „Für uns gibt es nur einen Vertriebsweg – den Fachhandel. Denn nur im Fachhandel erhalten sowohl der Profi-Handwerker, als auch der ambitionierte Privatkunde die Beratungsleistungen, die unsere technologisch hochwertigen Produkte verlangen.“ Dazu betreut der Sopro Außendienst über den Fachhandel hinaus vor allem auch dessen Kunden, die Verarbeiter.

    „Im Rahmen unseres Anwendungstechnik-Services stehen die telefonische Sofort-Beratung, sowie die Vor-Ort-Schulung auf der Baustelle durch unsere Vorführmeister unseren Kunden prompt zur Verfügung.“ ergänzt Verkaufsleiter Peter Kink, MBA
  • Sopro Rapidur® M1Kunststoffvergütete Trockenfertigmischung zur Herstellung
    schnell erhärtender und frühbelegreifer Zementestriche in Anlehnung
    an ÖNORM B 2232 und B 3330. Keine zusätzliche Sandzugabe
    erforderlich.
    Geeignet für Heizestriche, Verbundestriche, schwimmende Estriche
    und Estriche auf Trennschicht. Insbesondere für zeitsparende bzw.
    termingebundene Estricharbeiten.

    ● Belegereif: nach ca. 4 Stunden mit Fliesen belegbar, bei sehr dichten Belägen wie Linoleum, PVC, etc. sowie Holzbelägen und Parkett nach ca. 24 Stunden bzw. bei einer Restfeuchte
    von ≤ 2,0 CM%
    ● Sehr schnell trocknend
    ● Innen und außen
    ● Verarbeitungszeit: 20 – 30 Minuten
    ● Begehbar: nach ca. 2 Stunden
    ● Keine zusätzliche Sandzugabe erforderlich
    ● Hoher Schutz gegen Rückdurchfeuchtung
    ● Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
    ● Geeignet für Fußbodenheizung
    ● Pumpfähig
    ● Extra Schwindarm
    ● Ausheizen: nach ca. 1 Tag
    ● Körnung: 0 - 4 mm

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: CPR-DE3/0769.2.deu
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: Sopro Rapidur® M1
    Leistungserklärung:
    gültig ab 04.08.2022:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    9003235305200230520Sopro Rapidur® M1SCKPAL4225kg 
  • Sopro Rapidur® M5Kunststoffvergütete Trockenfertigmischung zur besonders wirtschaftlichen Herstellung schnell erhärtender und früh belegereifer Zementestriche. Erreicht die Güteklasse CT-C35-F5 nach EN 13813
    nach 7 Tagen, die Güteklasse CT-C40-F6 nach 28 Tagen. Keine zusätzliche Sandzugabe erforderlich. Geeignet für Heizestriche, Verbundestriche, schwimmende Estriche und Estriche auf Trennschicht. Insbesondere für zeitsparende bzw. termingebundene Estricharbeiten.

    ● Innen und außen, Boden
    ● Belegereif mit Fliesen: nach ca. 24 Stunden (bei sehr dichten Belägen wie Linoleum, PVC sowie Holzbelägen Restfeuchte beachten)
    ● Schnell trocknend
    ● Schichtdicke: 12 – 100 mm
    ● Verarbeitungszeit: 40 - 60 Minuten
    ● Begehbar: nach ca. 12 Stunden
    ● Keine zusätzliche Sandzugabe erforderlich
    ● Hoher Schutz gegen Rückdurchfeuchtung
    ● Pumpfähig
    ● Geeignet für Fußbodenheizungen
    ● Funktionsheizen: nach ca. 3 Tagen
    ● Körnung: 0 – 4 mm
    ● Auch als Zaunpfahlmörtel geeignet
    ● Im System zugelassen für Anwendungen im Schiffbau
    ● Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
    ● DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 8 (Gemäß DGNB-Kriterium "ENV1.2 Risiken für die lokale Umwelt" Version 2018)

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    EN15804+A2 2027-09-25

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: CPR-AT3/230521.1.deu
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Leistungserklärung:
    gültig ab 27.07.2022:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    9003235305217230521Sopro Rapidur® M5 SchnellEstrichMörtelSCKPAL4225kg 
    9003235305224230522Sopro Rapidur® M5 SchnellEstrichMörtelKRTPAL1325kg 
  • Sopro FS 15® plusSelbstnivellierende, pumpfähige, schnell erhärtende, zementäre Universalspachtelmasse mit optimalen Verlaufseigenschaften.
    Zum Ausgleichen mineralischer Unterböden und zum
    Herstellen von ebenflächigen, glatten und ansatzfreien Untergründen in dünnen Schichtdicken ab 2 mm.
    Für die nachfolgende Verlegung von Bodenbelagsbaustoffen aller Art, wie keramische
    Beläge, Naturwerkstein beläge, textile und elastische Beläge sowie
    Parkett. Geeignet für Fußbodenheizung. Sehr gute Verarbeitungs- und Festmörteleigenschaften durch Mikrodur®-Technologie.
    Optimale Verlaufseigenschaften durch Superplasticizer (Hochleistungsverflüssiger).

    ● Schichtdicke: 2 – 150 mm in Verbund
    ● Boden, innen
    ● Schnell trocknend
    ● Lange Reaktivierbarkeit: ca. 25 Minuten
    ● Besonders riss- und spannungsarm
    ● Druckfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 35 N/mm²
    ● Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 9 N/mm²
    ● Besonders geeignet für Dünnschichtheizungen
    ● Lange Verarbeitungszeit: 30 – 40 Minuten
    ● Begehbar/belegbar mit Keramik: nach 2 – 3 Stunden
    ● Ebenflächig glatt für anschließende Bodenbelagsarbeiten
    ● Optimale Wärmeleitfähigkeit nach 28 Tagen: 1,1 W/mk
    ● Pumpfähig
    ● Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    EN15804+A2 2027-09-25

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: CPR-AT3/289017.1.deu
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: Sopro FließSpachtel 15 plus FS 15
    Leistungserklärung:
    gültig ab 04.08.2022:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMenge
    9003235890171289017Sopro FS 15® plusSCKPAL24
    -289617Sopro FS 15® plusBBGPAL1
    -289517Sopro FS 15® plusSILSIL1
  • Sopro SBP 474Zementärer, standfester, schnell erhärtender, faserarmierter, grauer Putz- und Spachtelmörtel gem. DIN EN 998-1, Tabelle 1, Festigkeitsklasse CS IV zum Verputzen, Glätten und Ausbessern von Boden-, Wand- und Deckenflächen aus Beton, Mauerwerk aus Bimsbaustoffen, Ziegel, Kalksandstein sowie Mischmauerwerk.
    Insbesondere als Ausgleichsputz und Gefällespachtel im Schwimmbad und -beckenbau.

    • Schichtdecke: 3-30 mm
    • Für den Dauerunterwasserbereich
    • PCC-Mörtel ohne Zusatz von Kalkhydrat
    • Boden, Wand, Decke
    • Innen und außen
    • Dauerunterwasserbereich
    • Druckfestigkeit ≥ 20 N/mm²
    • Verarbeitungszeit: ca. 20 Minuten
    • Sehr gute Modellierbarkeit
    • Belegereif mit Keramik nach ca. 4 Stunden
    • Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: CPR-DE3/0474.3.deu
    Bezugsnorm: EN 998-1:2016
    Produkttyp: Sopro SchwimmBadPutz SBP 474
    CE-Kennzeichen: CPR-DE3/0474.3.deu
    Leistungserklärung:
    gültig ab 31.08.2022:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734474215230474Sopro SchwimmbadPutzSCKPAL4225kg 
  • Sopro OFS 543Selbstnivellierende, pumpfähige, schnell erhärtende, zementäre Fließspachtelmasse zur Herstellung glatter, ansatzfreier Flächen für nachfolgende Belagsarbeiten aller Art. Geeignet für Fußbodenheizungen.

    •Schichtdicke: 3-25 mm
    •Boden, innen
    •Schnelle Trocknung und Belegereife für Terminbaustellen
    •Geeignet für Dünnschichtheizungen
    •Schnell trocknend
    •Druckfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 25N/mm²
    •Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: ca 6 N/mm²
    •Lange Verarbeitungszeit: 30 - 40 Minuten
    •Begehbar: nach 2 - 3 Stunden
    •Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII
    •DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 8

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    EN15804+A2 2027-09-25

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: CPR-AT3/230543.2.deu
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: Sopro ObjektFließSpachtel OFS 543
    Leistungserklärung:
    gültig ab 04.08.2022:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    9003235305439230543OFS 543SCKPAL4225kg 
  • Sopro FS Hybrid FSH 561Weiße, selbstnivellierende, pumpfähige, schnell erhärtende und trocknende Fließspachtelmasse auf Alpha-Halbhydrat-Basis zum Ausgleichen von u. a. Calciumsulfat (fließ-)estrichen, Gussasphaltestrichen und Trockenestrichen sowie zum Herstellen von benflächigen, glatten, ansatzfreien Untergründen für die nachfolgende Verlegung von Bodenbelagsbaustoffen aller Art. Geeignet für Fußbodenheizung. Optimale Verlaufseigenschaften durch Hochleistungsverflüssiger.

    • Innen, Boden
    • Schichtdicke: 1 - 50 mm, ab 20 mm Schichtdicke muss mit Quarzsand, Körnung 0,4 - 0,8 mm, verschnitten werden
    • Hybrid-System: Schwindarmut eines Calciumsulfat-Spachtels und schnelle Trocknung eines Zement-Spachtels
    • Ideal für calciumsulfat- und gipsgebundene Untergründe
    • Ideal für Gussasphaltestriche
    • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 35 N/mm2
    • Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 8 N/mm2
    • Verarbeitungszeit: 20 - 30 Minuten
    • Begehbar: nach ca. 2 Stunden
    • Pumpfähig

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734561250230561Sopro FS Hybrid FSH 561SCKPAL4025kg 
  • Sopro VS 582 VarioFließSpachtelSelbstnivellierende und modellierbare, schnell erhärtende, faserarmierte, flexible, zementäre Spachtelmasse mit 2-in-1-Rezeptur zum gleichzeitigen Ausgleichen oder Ausbilden eines Gefälles. Sehr gute Verarbeitungseigenschaften und Modellierbarkeit durch flexible Wasserzugabe. Als Nivellierspachtel zur Herstellung glatter, ansatzfreier Flächen für die nachfolgende Verlegung von Bodenbelägen aller Art. Als Gefällespachtel zum Herstellen einer Gefälle-Ausgleichsschicht von bis zu 4%. mit Sopro-Abdichtung in Feucht- und Nassräumen sowie auf Balkon und Terasse einsetzbar. Bestandteil des Sopro SMART®-Systems.

    -Schichtdicke: 3 – 70 mm 1)
    -Boden, innen und außen3)
    -2-in-1-Rezeptur: geeignet als Nivellier- und Gefällespachtel
    -Druckfestigkeit als Gefällespachtel nach 28 Tagen: ca. 35 N/mm² (als Gefällespachtel)
    -Biegezugfestigkeit als Gefällespachtel nach 28 Tagen: ca. 7 N/mm² (als Gefällespachtel)
    -Als Nivellierspachtel selbstverlaufend
    -Als Gefällespachtel hervorragend modellierbar
    -Hervorragend im Gefälle modellierbar
    -Schnell trocknend
    -Hochflexibel und faserarmiert: Besonders für Holzfußböden
    -Pumpfähig
    -Für Holzfußböden geeignet
    -Für Fußbodenheizung geeignet
    -Verarbeitungszeit: 30 – 40 Minuten
    -Begehbar und Belegereife mit Keramik: nach 2–3 Stunden

    1)Bis 70 mm im Verbund.

    2)Siehe TKB Merkblatt 14 "Schnellzementestriche und Zementestriche mit Estrichzusatzmitteln" des Industrieverbandes Klebstoffe e.V. vom 11. August 2015.

    3)Im Außenbereich müssen die gespachtelten Flächen mit einer geeigneten Abdichtung (zB Sopro TDS 823, Sopro DSF 423/523, Sopro AEB® plus) abgedichtet werden. Im Außenbereich ist Sopro VarioFließSpachtel als fertige Oberfläche nur mit SoproDur® EpoxiLack hochfest und Quarzsand (zur Sicherstellung der Rutschfestigkeit) geeignet.

    Weiterführende Informationen:
    Technische Datenblatt
    EN15804+A2 2027-09-25

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: CPR-DE3/0582.3.deu
    Bezugsnorm: EN 13813:2002
    Produkttyp: Sopro VarioFließSpachtel VS 582
    Leistungserklärung:
    gültig ab 03.12.2019:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734582217230556Sopro VS 582 VarioFließSpachtelSCKPAL4025kg 
  • Sopro AMT 468Standfester, schnell erhärtender, universell einsetzbarer, grauer Spachtelmörtel zum Glätten und Ausbessern von Boden- und Wandflächen aus Beton, Putz und Mauerwerk. Insbesondere als Ausgleichsputz und Gefällespachtel in Feucht- und Nassräumen einsetzbar.

    ● Innen und außen, Wand und Boden
    ● Schichtdicke: 2-30 mm
    ● Verarbeitungszeit: ca. 45 Minuten
    ● Begehbar: nach ca. 6 Stunden
    ● Belegereif mit Keramik: nach ca. 12 Stunden
    ● Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: SOPRO AMT 468 AUSGLEICHSMÖRTEL
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 16.12.2022:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    9003235306009230600Sopro AusgleichsMörtelSCKPAL2425kg 
  • Sopro AMT 466Standfester, schnell erhärtender, universell einsetzbarer, ergiebiger,
    kunststoffvergüteter, grauer Spachtelmörtel mit Leichtzuschlägen zum Glätten und Ausbessern von Boden- und Wandflächen aus Beton, Putz und Mauerwerk. Insbesondere als Ausgleichsputz und Gefällespachtel in Feucht- und Nassräumen, auf beheizten Flächen und auf Balkonen und Terrassen einsetzbar. Besonders einfache Verarbeitung.

    ● Innen und außen, Wand und Boden
    ● Schichtdicke: 2-30 mm
    ● Flexibel
    ● Trasshaltig
    ● Verarbeitungszeit: ca. 30 Minuten
    ● Begehbar: nach ca. 2 Stunden
    ● Belegereif: nach ca. 2 Stunden
    ● Chromatarm gem. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: SOPRO AMT 466
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 16.12.2022:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    9003235306023230602Sopro AusgleichsMörtelSCKPAL2425kg 
  • Sopro RH 646Zweikomponentiges, fließfähiges Polyesterharz zum kraftschlüssigen Schließen von Estrichrissen und zur Herstellung von Reaktionsharzmörteln für Kleinreparaturen.

    ● Innen und außen, Boden
    ● Sehr schnell erhärtend
    ● Wasser- und witterungsbeständig
    ● Hohe mechanische Festigkeiten
    ● Gute Hafteigenschaften auf Beton und Stahl
    ● Bedarf: je nach Rauigkeit des Untergrundes und der Verarbeitungsmethode

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: RH 646 RISSHARZ
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 19.06.2018:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734646063298646Sopro RissHarzKRTPAL1003,05kg 
  • Sopro SH 649Geruchsarmes, schnell erhärtendes Silikatharz zum kraftschlüssigen Schließen von Estrichrissen und Scheinfugen sowie zum Einbetten und Befestigen von Stoßleisten, Winkelschienen, Abschlussprofilen etc.
    Zum Kleben von Beton, Keramik, Naturwerkstein, Holz, Metall etc. im Innen- und Außenbereich. Auch bei kleinen Reparaturen verwendbar. Schnelle, einfache und saubere Anwendung durch Schüttelflaschen.

    • Innen und außen, Boden
    • Schnelle, einfache und saubere Anwendung
    • Ohne Mischwerkzeug verarbeitbar
    • Lösemittelfrei
    • Sehr gutes Eindringverhalten
    • Topfzeit: 10 - 12 Minuten
    • Überarbeitbar: nach ca. 45 Minuten
    • DGNB: Höchste Qualitätsstufe 4, Zeile 9
    • Nur für gewerbliche Verwender
    • Geruchsarm
    • schnell härtend
    • Nur für berufsmäßige Verwender!

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: SOPRO SH 649
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 04.02.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeInhalt ML
    4005734649019298654Sopro SchüttelharzSTKKRT3600 
  • Sopro Soprodur®Einkomponentiger, mineralischer Feinstzement mit besonderen Additiven.
    Zum nachträglichen Verfüllen von Hohllagen im Wand- und Bodenbereich, unter Fliesen-, Feinsteinzeug- sowie verfärbungsunempfindlichen Naturwerkstein- und Rüttelböden. Verfestigt nachträglich poröse Verlegemörtel.
    Zur Verarbeitung im Tränk-, Spritz- oder Injektionsverfahren.

    ● Innen und außen, Wand und Boden
    ● Einfache und schnelle Sanierung von Hohllagen
    ● Dringt in kleinste Ritzen und Hohlräume ein
    ● Erhalt der vorhandenen Belagsoptik
    ● Zur nachträglichen Verfestigung hohlliegender Fliesenbeläge
    ● Verarbeitungszeit: mindestens 60 Minuten
    ● Kein Ausbruchmaterial, keine Schuttentsorgung
    ● Geringe Staub- und Schmutzentwicklung bei der Sanierung
    ● Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    Bitte beachten Sie das für die Misch- und Verarbeitungstechnik
    relevante Werkzeug.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: SOPRO SOPRODUR
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 10.01.2023:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734900486298300Sopro Soprodur®EIMPAL526kg 
  • Sopro Spachtelmörtel leicht SP 466Kunststoffvergüteter, grauer, zementärer, standfester, ergiebiger, schnell erhärtender Universalspachtelmörtel mit Leichtzuschlägen.
    Als Schnellputz zum Glätten und Ausbessern von Wandflächen aus Beton, Putz und Mauerwerk. Darüber hinaus auch als Gefällespachtel und auf beheizten Bodenflächen einsetzbar. Ideal für den schnellen Baufortschritt im Renovierungsbau. Besonders einfache Verarbeitung.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734466210230603Sopro Spachtelmörtel leicht SP 466SCKPAL4225kg 
  • Sopro Schleifspachtel SSP 465 weißSchnell erhärtende, zementäre Industrie-Spachtelmasse zum schnellen, rationellen Spachteln von Beton- und Naturwerksteinplatten. Besonders geeignet für Werksteinbearbeitung auf "Schleifstraßen".

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: SOPRO SSP 465
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 08.05.2015:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734465213289650Sopro Schleifspachtel SSP 465 weißSCKPAL4025kg 
  • Sopro Schleifspachtel SSP 463 grauSchnell erhärtende, zementäre Industrie-Spachtelmasse zum schnellen, rationellen Spachteln von Beton- und Naturwerksteinplatten. Besonders geeignet für Werksteinbearbeitung auf "Schleifstraßen".

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: SOPRO SSP 463
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 08.05.2015:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734463219289651Sopro Schleifspachtel SSP 463 grauSCKPAL4025kg 
  • Sopro MultiGlättSpachtel MGS 1456 weißBesonders feinkörnige, zementäre, standfeste, schnell erhärtende, weiße Spachtelmasse zur Erstellung von besonders glatten Wand- und Deckenflächen auf Mauerwerk, Putz-, Beton- und Gipskartonuntergründen. Zum Ausbessern und Beschichten sowie zum Schließen von feinen Rissen, Poren, Löchern und Fugen. Insbesondere als Oberfläche in Feucht- und Nassräumen, Kellern und Garagen einsetzbar.

    ● Innen und außen, Boden, Wand, Decke
    ● Schichtdicke: 1–5 mm
    ● Sehr gute Verarbeitungseigenschaften
    ● Cremige Verarbeitung
    ● Sehr glatt und bis auf dünnste Schichten ausziehbar
    ● Überstreichbar oder als fertige Oberfläche
    ● Wasserbeständig
    ● Verarbeitungszeit: ca. 30 Minuten
    ● weitere Farbtöne durch Pigmentzugabe möglich (Bitte halten Sie Rücksprache mit der Sopro Anwendungstechnik)
    ● Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: SOPRO MGS 1456
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 10.01.2023:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734145603289940Sopro MultiGlättSpachtel MGS 1456 weißSCKPAL8810kg 
  • Sopro Gießharz GH 564Zweikomponentiges, schnell erhärtendes, fließfähiges Acrylharzsystem zum kraftschlüssigen Verfüllen von Estrichrissen.
    Mit Quarzsand abgemagert zum Füllen von Fugen und Fehlstellen sowie zum Spachteln von Unebenheiten. Auch zum Einbetten und Befestigen von Stoßleisten, Winkelschienen, Abschlussprofilen etc.

    Weiterführende Informationen:
    Techn. Datenblatt

    Leistungserklärung
    nach EU Bauprodukteverordnung 305/2011:
    Identifikationsnummer: SOPRO GH 564 KOMP. A
    Produkttyp: SOPRO GH 564 KOMP. A
    Leistungserklärung:
    gültig ab 06.02.2015:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.Eht
    4005734564756298564Sopro Gießharz GH 564DOSPAL3600,75kg 
  • Sopro Elektriker-Gips EG 828Schnell erhärtender Baugips für Ausbesserungs- und Installationsarbeiten.
    Zum Dübeln, Glätten und Fixieren im Innenbereich.
    Ideal zum Montieren und Setzen von Unterputzdosen und zur Verlegung von elektrischen Leitungen. Auch für Form- und Modellierarbeiten bestens geeignet.

    ● Innen, Wand und Decke
    ● Naturgips nach DIN 1168
    ● Faser- und zementfrei
    ● Schnell erhärtend, nach 10 Minuten fest
    ● Gipsbinder nach EN 13279-1

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Datenblatt
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.Eht
    4005734828056289828EG 828 Elektriker-Gips 5 kgSTK5kg 
  • Sopro HF-S 563Zementäre Hochleistungs-Fließspachtelmasse besonders für die Herstellung direkt nutzbarer, mechanisch hochbelasteter Flächen im Industrie- und Gewerbebereich. Mit Mikrodur®-Technologie für besonders hohe Festigkeiten und Superplasticizer für optimale Verlaufseigenschaften.
    Selbstnivellierend, pumpfähig und schnell erhärtend. Geeignet für Flurförderfahrzeug- und Gabelstaplerverkehr, Stuhlrollenbelastung und Fußbodenheizung. Einsetzbar in Werkstätten, Fabrikhallen, Lagerräumen, Garagen, Kellern etc. Auch als hochbelastbarer Untergrund für die nachfolgende Verlegung von Fliesen- und Naturwerksteinbelägen einsetzbar.

    ● Innen, Boden
    ● Schichtdicke: 4 – 40 mm
    ● Druckfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 45 N/mm²
    ● Biegezugfestigkeit nach 28 Tagen: ca. 11 N/mm²
    ● Verschleißwiderstandsklasse nach Böhme: A12
    ● Verarbeitungszeit: 30 – 40 Minuten
    ● Begehbar: nach 2 – 3 Stunden
    ● Belegereif mit Keramik: nach ca. 12 Stunden
    ● Belastbar als direkt nutzbare Fläche: nach ca. 24 Stunden je cm Schichtdicke
    ● Chromatarm gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006, Anhang XVII

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Datenblatt
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtGew.Eht
    4005734563216289563HF-S 563 FließSpachtel hochfest 25 kgSCKSTK25kg