Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.




  • Erdbergstraße 29
    1030 Wien
    Tel: 01 711040
    www: www.henkel.at
    Die Henkel Central Eastern Europe mit Sitz in Wien trägt die Verantwortung für 30 Länder in Mittel- und Osteuropa sowie Zentralasien. Sie hält eine Top-Position mit Wasch-, Reinigungsmittel- und Kosmetikmarken und ist Marktführer bei Haarkosmetik und Klebstoffen sowie Oberflächentechnik. Im Jahr 2006 erwirtschaftete das Unternehmen mit über 8.760 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,881 Milliarden Euro. In Österreich gibt es Henkel-Produkte seit 120 Jahren. Und am Standort Wien wird seit 1927 produziert.

    Seit mehr als 130 Jahren ist Henkel führend mit Marken und Technologien, die das Leben der Menschen leichter, besser und schöner machen. Das Unternehmen ist in den drei Geschäftsfeldern Wasch- und Reinigungsmittel, Kosmetik und Körperpflege sowie Adhesives Technologies (Klebstoff Technologien) aktiv und zählt zu den Fortune Global 500 Unternehmen. Weltweit engagieren sich unsere 52.000 Mitarbeiter dafür, unser Leitmotiv "A Brand like a Friend" umzusetzen und sicherzustellen, dass Menschen in über 125 Ländern der Welt den innovativen Marken und Technologien von Henkel vertrauen können.

    Henkel ist weltweit mit Marken wie Loctite, Pattex, Pritt, Ponal/Leifa, Metylan oder Ceresit der größte Klebstoffhersteller der Welt. Seit Juli 2006 ergänzt CIMSEC das bestehende Markenportfolio der Henkel Central Eastern Europe (CEE).

    www.cimsec.at
    www.pattex.at
    www.superkleber.at
    www.pritt.at
    www.metylan.at
    www.henkel.at
Produkt-Detailinformation
Terostat TS 34 Spezialschaum 2K
Polyurethanschaum mit besonders schneller Aushärtung

Basis: Polyurethan
Farbe: blau
Rohdichte: Ca. 35 - 40 kg/m3

Eigenschaften
-FCKW-frei
-zweikomponentig
-ausgehärtet nach
ca. 45 Minuten
-hochfest
-kein Schrumpfen/Nachdrücken

Einsatzbereiche
Zum schnellen Befestigen von Türzargen aus Holz, Kunststoff und Metall, zum Einsetzen von Fensterrahmen, zum Ausschäumen von tiefen Hohlräumen und Mauerwerksdurchbrüchen, Fugen und Wandschlitzen.
Terostat TS 34 haftet auf allen üblichen Untergründen, außer auf Polyethylen, Teflon und Silicon und nassen Oberflächen.

Untergrundvorbereitung
Die Untergründe müssen fest, tragfähig, sauber und frei von trennenden Substanzen sein. Terostat TS 34 benötigt zum Aushärten keine Feuchtigkeit.
Ein Vornässen ist nicht erforderlich. Kunststoffzargen an den Klebeflächen von Trennmittelresten befreien (anschleifen oder mit Lösemittel abwaschen).
Fenster, Türen und sonstige Anlagen sowie angrenzende Flächen zum Schutz abdecken und/oder abkleben.

Verarbeitung
Die optimale Verarbeitungs- und Aushärtungstemperatur liegt bei + 15 °C bis + 25 °C (Umgebungs- und Dosentemperatur).
Keine Aktivierung bei Dosentemperatur über 25°C, da Berstgefahr durch Reaktionswärme. Ggf. vorher mit Wasser abkühlen.

Originalitätsverschluß entfernen. Dose bei Aktivierung senkrecht halten. Oberen schwarzen Ring nach rechts bis zum Anschlag drehen, 10 - 15 Sekunden waren, dann Dose mit aufgeschraubter Härterdose kräftig schütteln. Härtepatrone ab- und Ventilhebel aufschrauben.

Ordnungsgemäß gemischter Schaum hat eine gleichmäßige blaue Färbung, sonst Schüttelvorgang wiederholen. Dose mit Ventil nach unten halten und durch Betätigen des Ventilhebels den Schaum entnehmen. Der gesamte Schaum muß spätestens nach 3 Minuten (+ 25 °C), 5 Minuten (+ 20 °C), 8 Minuten (+ 10 °C) entnommen sein. Dose muß Verarbeitungstemperatur aufweisen, andernfalls muß temperiert werden.
Türzargen sind fachgerecht zu verkeilen und in Höhe der Scharniere und des Türschlosses mit Spreizen zu versehen. Fensterrahmen sind ausreichend am Baukörper zu befestigen. Bei der Türmontage den Schaum an je drei Punkten links und rechts in Höhe der Beschläge sparsam anbringen.
Distanz zwischen Türfutter und Mauerwerk max. 40 mm. Die Spreizen bei der Türmontage können nach ca. 45 Minuten entfernt werden.
Beim Ausschäumen von Hohlräumen das Mauerwerk etc. von losem Sand und Staub befreien und den Schaum sparsam dosiert einspritzen. Bei oben geschlossenen Hohlräumen zur Vermeidung von Luftpolstern für geeignete Entlüftung sorgen. Die Volumenvergrößerung des eingespritzten Schaums beträgt ca. 50 % (bei 20°C).

Verpackung
400 ml Dose
  
Terostat TS 34 Spezialschaum 2K
von Henkel Central Eastern Europe GmbH erhalten Sie bei: