Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.




  • Erdbergstraße 29
    1030 Wien
    Tel: 01 711040
    www: www.henkel.at
    Die Henkel Central Eastern Europe mit Sitz in Wien trägt die Verantwortung für 30 Länder in Mittel- und Osteuropa sowie Zentralasien. Sie hält eine Top-Position mit Wasch-, Reinigungsmittel- und Kosmetikmarken und ist Marktführer bei Haarkosmetik und Klebstoffen sowie Oberflächentechnik. Im Jahr 2006 erwirtschaftete das Unternehmen mit über 8.760 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,881 Milliarden Euro. In Österreich gibt es Henkel-Produkte seit 120 Jahren. Und am Standort Wien wird seit 1927 produziert.

    Seit mehr als 130 Jahren ist Henkel führend mit Marken und Technologien, die das Leben der Menschen leichter, besser und schöner machen. Das Unternehmen ist in den drei Geschäftsfeldern Wasch- und Reinigungsmittel, Kosmetik und Körperpflege sowie Adhesives Technologies (Klebstoff Technologien) aktiv und zählt zu den Fortune Global 500 Unternehmen. Weltweit engagieren sich unsere 52.000 Mitarbeiter dafür, unser Leitmotiv "A Brand like a Friend" umzusetzen und sicherzustellen, dass Menschen in über 125 Ländern der Welt den innovativen Marken und Technologien von Henkel vertrauen können.

    Henkel ist weltweit mit Marken wie Loctite, Pattex, Pritt, Ponal/Leifa, Metylan oder Ceresit der größte Klebstoffhersteller der Welt. Seit Juli 2006 ergänzt CIMSEC das bestehende Markenportfolio der Henkel Central Eastern Europe (CEE).

    www.cimsec.at
    www.pattex.at
    www.superkleber.at
    www.pritt.at
    www.metylan.at
    www.henkel.at

  • Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: Ponal Fugen-Leim
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 03.07.2019:  DOWNLOAD PDF
    Lief.Art.Nr.Artikelbezeichnung
    83367Ponal Fugen-Leim
Produkt-Detailinformation
Leifa PV/H
- weißer Kunstharzleim auf Basis Polyvinylacetat
- kurzfristig wasserbeständig, erfüllt nach EN 204 die Beanspruchungsgruppen D1 und D2
- hohe Verleimungsfestigkeit
- keine Verfärbung des Holzes
- offene Zeit bei 20°C: max. 25 Minuten


Verwendungszweck:

für Montage-, Fugen- und Flächenverleimungen


Verbrauch:

Die Auftragsmenge richtet sich nach der Saugfähigkeit des Untergrundes und liegt bei ca. 150g/ m2.


Anwendung:

Leifa PV/H einseitig dünn mit Pinsel, Kunststoff-Leimkamm, Handleimroller oder Leimauftragsmaschine auftragen (bei harten Hölzern beidseitig).

Die Endfestigkeit der Leimfuge liegt im allgemeinen höher als die Endfestigkeit des Holzes und widersteht einer thermischen Belastung von etwa +70°C, kurzzeitig sogar +120°C. Die Verarbeitungstemperatur darf nicht unter +4°C liegen.

Weiterführende Informationen:
Produktinformation
  
Leifa PV/H
von Henkel Central Eastern Europe GmbH erhalten Sie bei: