Baurechts­daten­bank

Hier können Sie die wichtigsten Gesetze und Verordnungen für das Bauwesen in Österreich und seinen Bundesländern abrufen.



Baurechtsdatenbank:
Österreich
Burgenland
Kärnten
Aufzugsgesetz
Aufzugsverordnung
Ausführungsplakette für Bauvorhaben
Bauansuchenverordnung
Bauarchitekturverordnung
Bauordnung 1996
Bauproduktegesetz
Bautechnikverordnung 2016
Bauvorschriften
Allgemeines zum Gesetz
1. Allgemeines
2. Grundstücke und Anordnung von Gebäuden
3. Allgemeine Bauvorschriften
011 Mechanische Festigkeit und Standsicherheit
012 Brandschutz
013 Tragfähigkeit der baulichen Anlagen im Brandfall
014 Ausbreitung von Feuer und Rauch innerhalb der baul
015 Ausbreitung von Feuer auf andere bauliche Anlagen
016 Fluchtwege
017 Erfordernisse für Rettung und Löscharbeite
018 Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz
019 Sanitäreinrichtungen
020 Abwässer und Niederschlagswässer
021 Sonstige Abflüsse
022 Abfälle
023 Abgase von Feuerstätten
024 Schutz vor Feuchtigkeit
025 Nutzwasser
026 Trinkwasser
027 Schutz vor gefährlichen Immissionen
028 Belichtung und Beleuchtung
029 Belüftung und Beheizung
030 Niveau und Höhe der Räume
031 Lagerung gefährlicher Stoffe
032 Nutzungssicherheit
033 Erschließung
034 Schutz vor Rutsch- und Stolperunfällen
035 Schutz vor Absturzunfällen
036 Aufprallunfälle u. herabstürzenden Gegenstände
037 Schutz vor Verbrennungen
038 Blitzschutz
039 Barrierefreie Gestaltung von baulichen Anlagen
040 Schallschutz
041 Bauteile
042 Haustechnische Anlagen
042a Gebäudeinterne physische Infrastrukturen
043 Energieeinsparung und Wärmeschutz
4. Sonderbestimmungen
5. Klimaanlagen
5a. Niedrigstenergiegebäude
6. Durchführungsverordnung; Ausnahmen
7. Schlussbestimmungen
Feuerwehrgesetz
Gasgesetz
Gassicherheitsverordnung
Gefahrenpolizei- und Feuerpolizei­ordnung-DfVO
Gefahrenpolizei- und Feuerpolizeiordnung
Gemeindeplanungs­gesetz 1995
Grundstücksteilungs­gesetz
Grundverkehrsgesetz 2002
Heizungsanlagengesetz
Heizungsanlagenverordnung
Notifikationsgesetz
Ortsbildpflegegesetz 1990
Parkraum- und Straßenaufsichts­gesetz
Planzeichen­verordnung für Flächenwidmungspläne
Planzeichen­verordnung für Teilbebauungspläne
Raumordnungsgesetz
Richtlinien-Verordnung
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien
Detailinformation Gesetz/VO Paragraf
 
Gesetz/VO: Kärntner Bauvorschriften
Abschnitt: 3. Allgemeine Bauvorschriften
Inhalt: Allgemeine Bauvorschriften
Paragraf: § 035
Kurztext: Schutz vor Absturzunfällen
Text: 
(1) An zugänglichen Stellen von baulichen Anlagen, an denen eine Absturzgefahr besteht, müssen entsprechend dem Verwendungszweck Schutzvorrichtungen gegen ein Abstürzen von Personen (zB Geländer, Brüstungen, absturzsichernde Verglasungen) angebracht sein. Dies gilt nicht, wenn die Anbringung einer Absicherung dem Verwendungszweck widersprechen würde (zB bei Laderampen, Schwimmbecken udgl.).

(2) Wenn absturzgefährliche Stellen von baulichen Anlagen dem Verwendungszweck entsprechend auch für Kinder zugänglich sind, müssen Schutzvorrichtungen im Sinne des Abs. 1 so ausgeführt sein, dass Kindern das Durchschlüpfen oder Durchrutschen nicht möglich ist und das Hochklettern erschwert wird.

(3) Schächte, Einbringöffnungen und dergleichen müssen trag- und verkehrssicher abgedeckt werden.