Zurück zur Übersicht

Ulrich von den Hoff verlässt hagebau und wechselt in den Ruhestand

Soltau/Berlin, 24. Juni 2016.
Der Geschäftsführer der hagebau Logistik, Ulrich von den Hoff, wechselt mit Wirkung zum 1. August 2016 in den Ruhestand. Nach erfolgreicher Integration der fünf Zentrallager in die hagebau Gruppe und dem Übergang des Warengeschäfts aus der Logistik in die hagebau KG ist ein Meilenstein in der Logistikstrategie 2020 der Kooperation erreicht.


Ulrich von den Hoff verlässt die hagebau Kooperation nach 20 Jahren als Geschäftsführer in verschiedenen Positionen der hagebau Zentrallagergesellschaften und zuletzt als Geschäftsführer Logistik in der hagebau Gruppe. Er geht zum 1. August 2016 in den Ruhestand.

„Durch den Wechsel des Warengeschäfts der Logistik in den hagebau Fach- und Einzelhandel wird ein wesentlicher Meilenstein im Projekt Logistik 2020 der hagebau Gruppe erreicht“, so Hartmut Richter, scheidender Aufsichtsratsvorsitzender der hagebau Gruppe. „Herr von den Hoff hat an dieser erfolgreichen Entwicklung starken Anteil und wechselt nun in den wohlverdienten Ruhestand“, würdigt Richter das Engagement von den Hoffs.

Entsprechend der Ausrichtung des Projekts Logistik 2020 wird das Warengeschäft plan- und termingerecht zum 1. August dieses Jahres im Warengeschäft des Fach- und Einzelhandels der hagebau KG aufgehen. Die Logistik wird operativ dann zentral aus der hagebau Logistik KG heraus gesteuert, weshalb die Funktion eines Geschäftsführers Logistik in der hagebau KG nicht nachbesetzt werden wird.

Ulrich von den Hoff trat 1995 als Geschäftsführer des Zentrallagers in Schleinitz in die hagebau ein und war maßgeblich an der Schritt für Schritt vollzogenen Zusammenführung der Standorte Westerkappeln, Herten, Schleinitz und Neumünster zur HZL beteiligt, deren Geschäftsführer er wurde.

Zum 1. Januar 2014 wurden die fünf Zentrallager-Standorte zur hagebau Logistik KG zusammengeführt und in die hagebau KG, Soltau, integriert. Diesen Prozess gestaltete Herr von den Hoff intensiv mit. Seine Handelsexpertise und Kenntnisse von Warenflüssen und Lagerhaltung hat Herr von den Hoff in die Entwicklung der neuen Warengeschäftsstrukturen der hagebau eingebracht.
Pressebild
hagebau-Logo

Downloads

Datenblätter

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download

Ihre Ansprechpartner

Dr. Ralph Esper

Bereichsleiter Unternehmenskommunikation
Pressesprecher

Telefon:+49 5191 802-766
E-Mail:ralph.esper@hagebau.com

E-Mail schreiben

Nina Lemmerz-Sickert

Abt.Leitung Unternehmenskommunikation
stv. Pressesprecherin

Telefon:+49 5191 802-879
E-Mail:nina.lemmerz-sickert@hagebau.com

E-Mail schreiben