Zurück zur Übersicht

hagebau: 100 Tage neue hagebaumärkte in Österreich

  • Kunden nehmen die neuen hagebaumärkte in Eisenstadt, Judenburg, Kufstein, Mistelbach, Gralla, Graz und St. Pölten sehr gut an
  • Zuwachs von 40.000 Quadratmetern Verkaufsfläche verstärkt die Marktpräsenz in Österreich
Brunn am Gebirge, 22. Juli 2016.
Mit der Übernahme von sieben Standorten aus dem Baumax-Portfolio durch regionale hagebau Gesellschafter hat hagebau seine Marktpräsenz am österreichischen Markt ausgebaut. Damit betreibt hagebau seit März diesen Jahres 47 hagebaumärkte in ganz Österreich.


Insgesamt hat hagebau sieben Standorte der ehemaligen Baumax-Gruppe als hagebaumärkte in Österreich übernommen. In Eisenstadt, Judenburg, Kufstein, Mistelbach, Gralla, Graz und St. Pölten können sich seitdem Heimwerker von der Service-, Produkt- und Beratungsqualität der hagebaumärkte selbst überzeugen. Die erste Zwischenbilanz der neuen hagebau Standorte nach einem Quartal im hagebau System fällt positiv aus. Sowohl Kunden als auch Gesellschafter profitieren dabei von dem regional abgestimmten Leistungs- und Produktangebot und der hohen Serviceorientierung im System hagebaumarkt.

Die Umflaggung zu hagebaumärkten wurde aus der österreichischen Zentrale der in Soltau/Deutschland ansässigen Kooperation unterstützt. Mit der Übernahme der Standorte durch regional verwurzelte Unternehmen konnten zahlreiche Arbeitsplätze gesichert werden.

hagebau stärkt Marktpräsenz in Österreich
Mag. Clemens Bauer, Niederlassungsleiter hagebau Einzelhandel Österreich: „Auch dank der raschen Umbaumaßnahmen ist es gelungen, die Marktpräsenz des hagebau Einzelhandels in Österreich deutlich auszubauen. Durch die neuen Märkte hat es auch bereits eine spürbare Zunahme des Verkaufsvolumens in Österreich gegeben.“ Ziel sei es, diese positive und nachhaltige Entwicklung der hagebaumärkte auch künftig weiter voranzutreiben. „Dies leisten wir durch die gezielte Unterstützung der österreichischen hagebau Gesellschafter, die die hagebaumärkte vor Ort betreiben. Damit bieten die hagebau Gesellschafter ihren Kunden auch an den neuen Standorten regional abgestimmte Sortimente im hagebaumarkt und im Gartenbereich“, so Bauer weiter.

hagebau hat durch die neuen Märkte 40.000 Quadratmeter Verkaufsfläche in Österreich dazu gewonnen und so auch die Marktpräsenz am österreichischen Baumarktsektor gestärkt.

Regionale Sortimente für Österreich
Insgesamt stellt die hagebau ihren Gesellschaftern 300.000 gelistete Artikel für die Gestaltung des Sortiments zur Verfügung. So kann jeder Gesellschafter vor Ort ein speziell an die Bedürfnisse der Region ausgerichtetes Angebot anbieten. Frei nach dem Unternehmensmotto „hier hilft man sich“ stehen für die hagebau Kooperation und ihre Gesellschafter der Servicegedanke und der Dienst am Kunden im Vordergrund.
Pressebild
Pressebild:
100 Tage neue hagebaumärkte in Österreich
http://www.skills.at/img/dyn/3235/640/390/0/133/image.jpg
Foto: hagebau / Alexander Felchow (Abdruck honorarfrei)

Downloads

Datenblätter

Download Pressemeldung und Pressebilder

ZIP-Download

Ihre Ansprechpartner

Dr. Ralph Esper

Bereichsleiter Unternehmenskommunikation
Pressesprecher

Telefon:+49 5191 802-766
E-Mail:ralph.esper@hagebau.com

E-Mail schreiben

Nina Lemmerz-Sickert

Abt.Leitung Unternehmenskommunikation
stv. Pressesprecherin

Telefon:+49 5191 802-879
E-Mail:nina.lemmerz-sickert@hagebau.com

E-Mail schreiben